Landtagswahlen Thüringen

Landtagswahl 2014 in Thüringen: Nach zweieinhalb Jahrzehnten CDU-Vorherrschaft ist in Thüringen ein Regierungswechsel zu Rot-Rot-Grün unter Führung der Linken möglich - aber auch eine Fortsetzung der bisherigen schwarz-roten Koalition. Wie in Sachsen zieht die eurokritische AfD auch in Erfurt aus dem Stand mit Spitzenergebnissen in das Parlament ein. Im Gegensatz zur FDP schaffen die Grünen den Wiedereinzug in den Landtag.

Historische Wahl: Landtagswahlen Thüringen
Foto: picture alliance / dpa
Politkrimi um Ramelow: "Bodo-Mörder" gesucht Politkrimi um Ramelow "Bodo-Mörder" gesucht

Das Schicksal von Bodo Ramelow und Rot-Rot-Grün hängt in Thüringen an einer Stimme. Vor der Wahl ist die Lage chaotisch: Die CDU verwirrt mit taktischen Manövern, bei den Sozialdemokraten werden böse Erinnerungen wach.