Landtagswahlen Thüringen

Bei der Landtagswahl 2019 in Thüringen wird die bislang regierende rot-rot-grüne Koalition abgewählt. Eine neue arbeitsfähige Mehrheit gibt es nicht. Bei der Wahl zum Ministerpräsidenten am 5. Februar 2020 wird überraschend der FDP-Politiker Thomas Kemmerich zum Regierungschef gewählt.

Thema: Landtagswahlen Thüringen

picture alliance/dpa

246678944.jpg
19.07.2021 20:53

Höcke will Landeschef werden AfD greift Ramelow mit Misstrauensvotum an

Die geplatzte Neuwahl in Thüringen hat ein Nachspiel: Die als extrem rechts eingestufte AfD-Fraktion des Landes beantragt ein Misstrauensvotum gegen Ministerpräsident Ramelow. AfD-Chef Höcke will gegen den Linken-Politiker antreten. Seine Wahlchancen scheinen jedoch nicht allzu groß.

331187eb93abfa71483f447a78206a38.jpg
16.07.2021 13:52

Angst vor AfD-Stimmen Neuwahl in Thüringen gekippt

Im Herbst sollte in Thüringen ein neuer Landtag gewählt werden. Doch nun wird das aktuelle Parlament doch nicht aufgelöst. Grund ist die Angst, dass AfD-Stimmen den Ausschlag geben könnten - wieder einmal.

Liegt bei der jüngsten Umfrage noch hauchdünn vorn: Ministerpräsident Bodo Ramelow.
17.06.2021 16:33

CDU laut Umfrage im Aufwind Thüringen: Linke verliert an Zustimmung

Pünktlich zu den Bundestagswahlen Ende September soll in Thüringen die vorgezogene Landtagswahl stattfinden. Sorge bereitet den Parteien jedoch weiterhin, ob die vorzeitige Auflösung des Parlaments gelingt. Und auch die neueste Wahlumfrage dürfte nicht allen Parteien schmecken.

imago83884203h.jpg
17.06.2021 13:29

Wirbel um Thüringer Landtagswahl Verfassungsgericht prüft Kommentar Merkels

Im Februar 2020 wird Thomas Kemmerich überraschend zum Thüringer Ministerpräsidenten gewählt - mit Stimmen der AfD. Zu dem Skandal bezieht Merkel Stellung und kritisiert den Vorgang als "unverzeihlich". Die AfD wirft der Kanzlerin nun eine Verletzung der Neutralitätspflicht vor und geht vor Gericht.

236859663.jpg
27.05.2021 19:30

Auflösung des Thüringer Landtags FDP-Abgeordnete springt für CDU in die Bresche

Thüringen wird mithilfe eines sogenannten Stabilitätspakts regiert. Die rot-rot-grüne Koalition ist auf Hilfe der CDU angewiesen. Beide Seiten haben sich auf Kernprojekte verständigt und streben Neuwahlen an. Allerdings tragen nicht alle CDUler diesen Plan mit. Eine FDP-Abgeordnete könnte die Situation nun auflösen.

214841680.jpg
01.04.2021 18:26

Rechts-(w)irrer Maaßen tritt an Thüringens CDU zeigt Merkel den Mittelfinger

Dass Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen für die Thüringer CDU in den Bundestag einziehen soll, ist der größtmögliche Affront gegen die Bundespartei. Den kriselnden Christdemokraten in Berlin beschert das neuen Ärger, weil sie die Rechtsaußen-Kandidatur nicht unkommentiert hinnehmen können. Ein Kommentar von Sebastian Huld

imago0104032923h.jpg
14.01.2021 18:44

Zu viele Corona-Neuinfektionen Thüringen verschiebt die Landtagswahl

In Thüringen sollte Ende April ein neuer Landtag gewählt werden. Doch inzwischen wütet im Freistaat die Corona-Pandemie wie an kaum einem anderen Ort in Deutschland. Deswegen verständigen sich die Spitzen von R2G und der CDU auf einen Urnengang zusammen mit der Bundestagswahl im September.

220282729.jpg
10.12.2020 17:02

Vor der Landtagswahl Kemmerich verzichtet auf Spitzenkandidatur

In nur wenigen Sekunden wird der Thüringer FDP-Chef bundesweit bekannt - und mit Verzögerung zur Belastung für seine Partei. Bei der anstehenden Landtagswahl nimmt er nun von einer Spitzenkandidatur Abstand. Vom Landesvorsitz lassen will er aber nicht.

132813393.jpg
04.09.2020 18:58

"Gern weibliche Doppelspitze" Hennig-Wellsow strebt Linken-Vorsitz an

Als sie dem FDP-Politiker Kemmerich nach seiner Wahl zum Thüringer Ministerpräsidenten einen Blumenstrauß vor die Füße wirft, erlangt die Linken-Politikerin Hennig-Wellsow bundesweite Bekanntheit. Nun will die langjährige Landtagsabgeordnete den Vorsitz ihrer Partei übernehmen.

132348632.jpg
15.07.2020 10:19

Erfolg für die AfD Paritätsregelung in Thüringen verfassungswidrig

Um den Frauenanteil im Parlament zu erhöhen, beschließt der Thüringer Landtag eine Paritätsregelung. Demnach sollen Parteien ihre Wahllisten abwechselnd mit Männern und Frauen besetzen. Doch die Weimarer Verfassungsrichter kippen die Quotenregel. Die AfD kann sich über die Entscheidung freuen.

imago0101528116h.jpg
12.06.2020 11:43

100 Tage Erfurter Laborversuch "Die Strahlkraft ist weg"

Ein teils aufreizend selbstbewusster Ministerpräsident. Koalitionspartner mit eigenen Sorgen. Eine Regierung ohne Mehrheit. Und eine Oppositionspartei als Stütze. Thüringen steckt mitten in einem politischen Feldversuch. Im Herbst steht der ganz große Praxistest an.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen