Leichtathletik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Leichtathletik

imago15819482h.jpg
08.12.2019 21:02

Vorwurf: Doping und Manipulation Welche Strafe droht dem russischen Sport?

Die Welt-Anti-Doping-Agentur fordert Russlands Ausschluss aus dem Sport - als Teilnehmer, aber auch als Ausrichter - und zwar für vier Jahre. Neben dem bereits aufgedeckten Staatsdoping geht es auch um die Manipulation von Labordaten. Wenig überraschend hält Regierungschef Medwedew davon nicht viel.

Seit 2017 ist Juri Ganus Chef der russischen Anti-Doping-Agentur. Er wird deswegen auch angefeindet.
03.12.2019 14:05

Rusada-Chef zu Dopingskandal "Die Schuld liegt allein hier in Russland"

Weil Doping-Labordaten gefälscht worden sind, drohen Russland Sanktionen der Welt-Anti-Dopingagentur. Der Chef der russischen Anti-Doping-Agentur, Juri Ganus, ist 2017 angetreten, um das Staatsdoping zu beenden. Im Interview spricht er über mögliche Strafen und Anfeindungen gegen ihn.

imago29478890h.jpg
21.11.2019 21:32

"Ermittlungen behindert" IAAF sperrt russische Leichtathletik-Chefs

Erfundene Ärzte, gefälschte Dokumente: Der Leichtathletik-Weltverbandes IAAF lastet dem russischen Leichtathletikverband im Fall eines Hochspringers schwere Verstöße gegen die Anti-Doping-Regeln an. Wegen Ermittlungsbehinderung werden nun der Präsident und der Direktor des russischen Verbandes gesperrt.

Mary
14.11.2019 17:46

Mobbing im Nike Oregon Project Mary Cain beschuldigt Klosterhalfens Coach

Lauftalent Mary Cain macht ihrem Trainer Pete Julian schwere Vorwürfe. Der Coach habe von den Mobbingmethoden im Nike Oregon Project gewusst - aber nichts unternommen. Damit erreichen die Vorwürfe gegen die Elite-Trainingsgruppe nun auch mittelbar eine deutsche Leichtathletik-Hoffnung.

imago40613267h.jpg
06.11.2019 17:38

"Golf-Staaten ungeeignet" Viel Ärger vor der Para-WM in Dubai

Sportlich ist die Para-WM der Leichtathleten in Dubai eine wichtige Standortbestimmung für die Paralympics 2020. Und die deutschen Athleten waren in diesem Jahr hervorragend in Form. Ort und Zeitpunkt der WM sorgen aber für teilweise heftige Kritik.

imago43150847h.jpg
05.11.2019 20:18

Auch Klosterhalfen betroffen? Wada nimmt Oregon-Project-Läufer ins Visier

Die Welt-Anti-Doping-Agentur will prüfen, ob Läufer des kürzlich geschlossenen Nike Oregon Projects gedopt haben. Der Coach der Laufgruppe, Alberto Salazar, wurde während der Leichtathletik-WM wegen Doping-Missbrauchs gesperrt. Die Nachtests könnten auch für Konstanze Klosterhalfen gelten.

imago35879367h.jpg
04.11.2019 18:26

Mehr als 50 Kilo Drogen im Auto Sprinterin zu acht Jahren Haft verurteilt

Madiea Ghafoor sagt, sie habe sich auf einen Handel eingelassen. Um ein Formtief zu überwinden. Deutsche Beamte finden im Auto der niederländischen Leichtathletin mehr als 50 Kilo Ecstasy und Crystal Meth. Die 27-Jährige traut sich vor Gericht kaum, sich zu äußern - aus Angst um ihre Liebsten.

imago42882591h.jpg
01.11.2019 06:53

Wegen drohender Hitze in Tokio Olympischer Marathon 2020 wird verlegt

Die verstörenden Bilder der brutal erschöpften und teilweise kollabierenden Marathonläufer bei der Weltmeisterschaft in Doha haben Konsequenzen für die Olympischen Sommerspiele 2020: Unter Protesten stimmt Tokios Gouverneurin den IOC-Plänen zur Verlegung der Wettbewerbe zu.

125859255.jpg
23.10.2019 08:25

Vorstand Parker räumt Posten Früherer Ebay-Chef wechselt zu Nike

Von Software-Unternehmen zum Sportartikel-Spezialisten: Nach Ebay und Servicenow orientiert sich John Donahoe um und folgt auf Mark Parker als Vorstandschef von Nike. Auch ein alter Bekannter von einem deutschen Softwareriesen ist mit der Personalie verknüpft.