LGBTIQ

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema LGBTIQ

imago0042325906h.jpg
03.10.2020 06:42

"Nach wie vor Angst" im Sport Homophobie zerfrisst den Fußball

In den USA sorgt eine homophobe Beleidigung bei einem Profi-Spiel zum Spielabbruch. Solch ein klares Zeichen würde man sich in Europa auch mal wünschen, denn Homophobie und Transphobie im Fußball noch immer. Da hilft auch ein Preis für Thomas Hitzlsperger wenig. Von David Bedürftig

imago0039695874h.jpg
01.10.2020 17:44

Team von Ex-Bayer setzt Zeichen Spielabbruch nach homophobem Spruch

Eklat in den USA: Ein Fußball-Profi wird auf dem Feld homophob beleidigt. Die San Diego Loyal, Zweitligateam des früheren Münchners Landon Donovan, setzen ein Zeichen gegen Diskriminierung und verlassen geschlossen den Platz - obwohl die Playoffs damit futsch sind.

29.07.2020 21:30

Zuschüsse abgelehnt EU bestraft LGBTI-Ablehnung in Polen

Die LGBTI-Community hat es in Polen nicht leicht. Einige Regionen bezeichnen sich sogar selbst als "LGBTI-Ideologie-freie Zonen". Die EU zieht deshalb jetzt Konsequenzen und verwehrt sechs Kommunen Zuschüsse für ein Städte-Partnerschaftsprogramm.

133903942.jpg
18.07.2020 08:34

"Mein Körper, meine Sache" Russin ist wegen Nacktskizzen in Hausarrest

Auf ihren Zeichnungen sieht man nackte Frauenkörper und glückliche gleichgeschlechtliche Paare. Seit dem 20. November befindet sich die russische Künstlerin Yulia Zwetkowa deshalb bereits in Hausarrest. Online bekommt sie Morddrohungen - und die Behörden befeuern den Hass nur weiter.

121194825.jpg
08.07.2020 12:07

Hundert "LGBT-freie" Zonen Polens Homosexuelle beklagen "Hetzjagd"

Ein abgelehnter Werbespot, "LGBT-Ideologie-freie" Gemeinden und ein homophober Staatspräsident: Sexuelle Minderheiten fühlen sich in Polen zunehmend diskriminiert. Die kommenden Wahlen sind entscheidend - gewinnt Duda, befürchten sie ein Leben "wie unter der Decke der Hölle".

imago0100687998h.jpg
28.06.2020 15:12

"Rosa Parks" der LGBTQ Lesbische Ikone boxte Weg für CSD frei

Systematische Polizeigewalt, Diskriminierung durch weiße Menschen: Was dieser Tage die Schlagzeilen bestimmt, brachte die Menschen auch am Stonewall Inn 1969 in Wallung. Zum Jahrestag der Rebellion, die die LGBTQ-Bewegung weltweit stärkte, lohnt sich der Blick auf eine ganz besondere Frau. Von Friederike Zörner

133115333.jpg
25.06.2020 14:52

Aufregung in Moskau US-Botschaft polarisiert mit Gay-Pride-Fahne

In Russland ist es untersagt, vor Kindern gleichgeschlechtliche Liebe zu zeigen. Putin betont, dass es in Russland niemals die Ehe für Alle geben werde. Trotzdem hängt im Gay-Pride-Monat plötzlich eine Regenbogenflagge an der US-Botschaft in Moskau.

2016-11-03T120000Z_499745889_TM3ECB313ZI01_RTRMADP_3_STARBUCKS-RESULTS.JPG
12.06.2020 15:34

Kein Platz für "BLM" Starbucks untersagt Anti-Rassismus-Protest

Offiziell unterstützt Starbucks die "Black Lives Matter"-Bewegung. Seinen Angestellten untersagt die Kaffeehauskette jedoch, ihre Unterstützung zu zeigen. Andere Proteste sind dagegen nicht nur erlaubt, sondern werden vom Konzern sogar aktiv unterstützt.

imago0095679132h.jpg
11.06.2020 06:06

Umstrittene Tweets Eddie Redmayne tadelt J.K. Rowling

Die Liste der Kritiker wird länger: Immer mehr Menschen stören sich an den als transphob aufgefassten Tweets von J.K. Rowling. Jetzt meldet sich auch Eddie Redmayne zu Wort. Der Schauspieler findet klare Worte und stellt sich hinter die Trans-Community.