Meeresforschung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Meeresforschung

Aal gilt als Delikatesse. Um die Art nicht auszurotten, empfehlen Wissenschaftler ein Fangverbot.
28.12.2009 10:03

Absolutes Fangverbot empfohlen Angst um den Aal

Wissenschaftler sind in großer Sorge um den Bestand des Europäischen Aals. Der Internationale Rat für Meeresforschung hat zum Schutz der Tierart daher ein absolutes Fangverbot empfohlen.

14.04.2008 16:49

Keine Angst vor Eisbären Auf Eisscholle überwintert

Sieben Monaten lebte Jürgen Graeser auf einer drei mal fünf Kilometer großen, durch die Arktis treibenden Eisscholle. Nun ist der Potsdamer Wissenschaftstechniker vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung zurückgekehrt.

20.02.2008 08:51

Bis die Scholle schmilzt Potsdamer in der Arktis

Minus 37 Grad, Eisbären schleichen um die Hütten und es ist stockdunkel: Jürgen Graeser hat derzeit einen ziemlich unwirtlichen Arbeitsplatz, der sich zudem täglich um knapp neun Kilometer verschiebt. Der Potsdamer Wissenschaftstechniker des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung (AWI) driftet zusammen mit 20 Russen auf einer Eisscholle in der Arktis.

Aal gilt als Delikatesse. Um die Art nicht auszurotten, empfehlen Wissenschaftler ein Fangverbot.
28.12.2009 10:03

Absolutes Fangverbot empfohlen Angst um den Aal

Wissenschaftler sind in großer Sorge um den Bestand des Europäischen Aals. Der Internationale Rat für Meeresforschung hat zum Schutz der Tierart daher ein absolutes Fangverbot empfohlen.

  • 1
  • ...
  • 8
  • 9