Mosambik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mosambik

238476993.jpg
06.05.2021 15:18

Mosambik bittet um Militärhilfe EU will Islamisten entgegentreten

Die Angriffe reißen nicht ab: Islamistische Kämpfer terrorisieren die Menschen im Norden Mosambiks. Es sind Tausende Opfer und Hunderttausende Flüchtende zu beklagen. Die EU-Verteidigungsminister wollen nicht länger zusehen und reagieren damit auf eine Bitte der mosambikanischen Regierung.

118911379.jpg
16.03.2021 22:08

"Elfjährige wurden enthauptet" Islamisten in Mosambik töten gezielt Kinder

In Mosambik sterben Tausende Menschen bei islamistischen Attentaten - nun auch die Schwächsten. Bei einem Angriff in der Provinz Cabo Delgado richtet sich die brutale Gewalt schon gegen Elfjährige, wie eine Hilfsorganisation berichtet. Mütter müssen miterleben, wie ihre Kinder zum Opfer der Dschihadisten werden.

50598444352_4285671dad_5k.jpg
22.01.2021 14:24

Enthauptungen, Gewalt, Flucht In Mosambik entsteht ein IS-Kalifat

Im ostafrikanischen Mosambik nehmen islamistische Rebellen große Teile einer Provinz ein, an deren Küste riesige Offshore-Gasfelder liegen. Mit unfassbar grausamen Angriffen vertreiben sie die Bevölkerung und internationale Investoren. Von Nicole Macheroux-Denault, Kapstadt

126289113.jpg
04.11.2019 16:28

"Belogen und betrogen" Die vergessenen DDR-Arbeiter in Afrika

Jeden Mittwoch protestieren sie in Mosambiks Hauptstadt wegen Unrechts, das ihnen vor 30 Jahren in der DDR zugefügt wurde: Die sogenannten "Madgermanes" gingen als Vertragsarbeiter aus dem südostafrikanischen Land in die DDR - und wurden nach der Wiedervereinigung um viel Geld betrogen.

AP_19115556785588.jpg
26.04.2019 09:36

Zyklon "Kenneth" zieht heran Zweiter Wirbelsturm beutelt Mosambik

Mosambik trifft der nächste tropische Wirbelsturm. Nach dem Zyklon "Idai" mit 600 Toten trifft nun Zyklon "Kenneth" auf Land. Zehntausende Menschen werden in Sicherheit gebracht, Erdrutsche und neue Überschwemmungen drohen. Helfer befürchten das Schlimmste für das geschwächte Land.

118547321.jpg
25.03.2019 09:43

Nach verheerendem Zyklon USA schicken Hilfe nach Mosambik

Der Zyklon "Idai" hinterlässt eine Spur der Verwüstung in Mosambik: Hunderttausende Menschen sind obdachlos, es fehlt an Trinkwasser und Nahrung. Zudem steigt die Gefahr von Seuchen. Im Kampf gegen die humanitäre Krise bekommt das südafrikanische Land nun Unterstützung aus den USA.

AP_19081440733972.jpg
23.03.2019 12:16

Wettlauf gegen die Zeit Helfer warnen vor Zyklon-Folgen

Auch eine Woche nach dem Zyklon "Idai" in Südostafrika steigt die Zahl der Toten noch. Nach wie vor fehlen Nahrung und Trinkwasser, auch das Krankheitsrisiko steigt. Die humanitäre Hilfe in der Region muss dringend aufgestockt werden, geben Experten zu Bedenken.

118452579.jpg
21.03.2019 13:41

Zyklon "Idai" in Mosambik Helfer befürchten Tausende weitere Opfer

Er gilt als der stärkste Sturm der vergangenen zehn Jahre in der Region. Noch immer warten Tausende Menschen in Ostafrika auf Rettung nach Zyklon "Idai". Die Wassermassen steigen unterdessen weiter an. Helfer vermuten unter einem gigantischen See viele weitere Todesopfer.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.