Neonazis

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Neonazis

fff
05.03.2021 15:09

"Tatort" zum Weltfrauentag Die wilde 14

Drin ist, was drauf steht: In "Borowski und die Angst der weißen Männer" geht es um mörderischen Hass gegen Frauen - ein bizarrer Trip in die Welt der Pick-up-Artists, Neonazis und Hinterzimmer-Machos. Von Ingo Scheel

Das sogenannte "Gelbe Haus" gilt als Treffpunkt der rechten Szene.
26.02.2021 08:33

Altbekannte aus Fall Ballstädt Groß-Razzia gegen Neonazis in Thüringen

Hunderte Beamte durchsuchen in Gotha seit dem Morgen mehrere Wohn- und Geschäftsräume auf der Suche nach Beweismitteln für illegale Drogen- und Waffengeschäfte. Im Zentrum stehen Mitglieder zweier rechtsextremer Bruderschaften. Einige sind bereits aus einem prominenten Kriminalfall bekannt.

12_Tatort_Heile_Welt.jpg
19.02.2021 15:12

Der Schnellcheck zum "Tatort" Nazi über Nacht

Mit einer Leiche in einem Dortmunder Hochhaus fängt es an, 48 Stunden später kommt es dort zum hasserfüllten Showdown. Nach dem Münchner Gastspiel von Faber und Bönisch ist auch "Heile Welt" erneut großes Krimi-Kino. Und für Bönisch kommt es ganz dicke. Von Ingo Scheel

231136203.jpg
04.02.2021 18:52

Milde Strafen für Rechtsextreme "Zweite Reihe" der Gruppe Freital verurteilt

2015 will eine Gruppe Neonazis Ausländer und politisch Andersdenkende mit Anschlägen vertreiben und einschüchtern. Die Rädelsführer werden zu drei Jahren Haft später rechtskräftig verurteilt. Jetzt fällt ein Gericht auch die Urteile gegen Akteure aus der "zweiten Reihe". Sie kommen relativ glimpflich davon.

228913101.jpg
14.01.2021 05:50

Nach Sturm auf das Kapitol Randalierer mit "Auschwitz"-Shirt gefasst

Bei der Erstürmung des Kapitols trägt einer der Randalierer ein Sweatshirt mit der Aufschrift "Camp Auschwitz". Die Bilder gehen um die Welt und rufen Entrüstung hervor. Nun schnappt die Polizei den Mann. Ein weiterer prominenter Kapitol-Randalier sitzt bereits seit Tagen hinter Gittern.

222987949.jpg
23.12.2020 12:04

Anschläge in Berlin-Neukölln Polizei fasst rechtsextreme Serientäter

Nach mindestens 72 Straftaten im Stadtteil Neukölln, darunter mehr als 20 Brandstiftungen, führten Spuren die Berliner Polizei ins rechtsextreme Milieu. Doch lange fehlen für eine Festnahme die Beweise. Erst mit zwei Jahren Verspätung sitzen nun zwei polizeibekannte Neonazis in Haft.

226974153.jpg
21.12.2020 17:14

Urteil gegen Halle-Attentäter "In die Abgründe des Menschlichen geschaut"

Nach monatelanger Verhandlung erhält Stephan B. sein Urteil: Höchststrafe mit anschließender Sicherheitsverwahrung. In der Urteilsbegründung spiegelt sich noch einmal die Fassungslosigkeit des Gerichts. Es waren vor allem die Nebenkläger, die immer wieder auf gesellschaftliche Debatten drangen.

90664410.jpg
27.10.2020 13:32

Nach mehrjähriger Haft Neonazi Mahler ist wieder auf freiem Fuß

Einst Teil der ersten RAF-Generation, ist Horst Mahler inzwischen ein wegen Volksverhetzung und Holocaustleugnung verurteilter Rechtsextremist. 2009 muss der 84-Jährige ins Gefängnis, während einer Haftunterbrechung flieht er vorübergehend ins Ausland. Nun kommt er wieder auf freien Fuß.

118058823.jpg
10.10.2020 17:30

"Moderne Straßen-SA" Wie Rechtsradikale für den Umsturz pumpen

Trumps "Proud Boys" posieren mit Waffen, deutsche Neonazis trainieren Kampfsport - wie gefährlich das ist, beschreibt Autor Robert Claus in "Ihr Kampf". Im Interview erklärt er, wie Nazi-Kämpfer in die Mitte der Gesellschaft sickern und was der Fitnessboom damit zu tun hat.

136240500.jpg
07.10.2020 13:46

Kriminelle Vereinigung gegründet Griechischer Neonazi-Parteichef verurteilt

Die griechische Neonazi-Partei Goldene Morgenröte ist wegen ihrer Angriffe auf Migranten und politische Gegner berüchtigt. Jetzt stuft ein Gericht die Parteiführung um Holocaust-Leugner und Nazi-Verehrer Michaloliakos als kriminelle Vereinigung ein. Den Verurteilten drohen bis zu zehn Jahre Gefängnis.