Ostdeutschland

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ostdeutschland

62260388.jpg
03.10.2020 08:58

30 Jahre Wiedervereinigung Wo die Einheit ihre Grenzen hat

Zum Wendejubiläum zeigen die nüchternen Zahlen einmal mehr: Es ist längst nicht alles zusammengewachsen, was zusammengehört. Zwar haben sich Ost und West in vielen Bereichen angenähert, doch auch Trennendes bleibt - und das ist vielleicht gar nicht so schlimm. Von Judith Görs, Christoph Wolf und Martin Morcinek

133700386.jpg
03.10.2020 08:33

30 Jahre nach der Einheit Osten immer zufriedener, Westen nicht

30 Jahre nach der Wiedervereinigung gibt es nach wie vor Unterschiede und Probleme zwischen Ost- und Westdeutschland. Aber eine Langzeitstudie zeigt, dass die Menschen im Osten ihre Arbeit und ihr Einkommen deutlich positiver als noch vor 30 Jahren sehen. Im Westen ist der Trend anders herum.

Martin_Querformat_2.jpg
03.10.2020 08:00

30 Jahre Deutsche Einheit Martin Menz - eine ostdeutsche Erfolgsstory

Für Martin Menz begann alles mit einem Kopfmassagegerät auf Ebay vor gut 15 Jahren. Erfolg mit seiner Firma Relaxdays war für ihn aber nur mit eigenen Produkten denkbar. Jetzt steht die Expansion nach Nordeuropa an, wie der E-Commerce-Spezialist in "So techt Deutschland" verrät. Von Andreas Laukat

Auch ohne akademischen Hintergrund kann gutes Geld verdient werden.
02.10.2020 07:32

Ost-West-Gehälter-Vergleich Gleiche Bedingungen, weniger Gehalt

Der Mauerfall ist bald 31 Jahre her und die Wiedervereinigung am 3. Oktober auch schon fast 30. Doch wie haben sich in all den Jahren die Gehälter in Ost- und Westdeutschland im Vergleich zueinander entwickelt? Eine aktuelle Studie zeigt: Es gibt nach wie vor große Unterschiede.

2c88d2904875bd20c6967be9b822c772.jpg
18.09.2020 01:45

Debatte um Nord Stream 2 Ost-Bundesländer gegen Pipeline-Baustopp

Ein Baustopp der Gas-Pipeline Nord Stream 2 aus Russland wird von den Landeschefs in Ostdeutschland abgelehnt, heißt es in einem Medienbericht. Dies sei "keine angemessene Reaktion" auf die Vergiftung des Kremlkritikers Nawalny. Aus der EU-Kommission kommen ähnliche Worte.

bb49b568df7b144e758402a435edae53.jpg
17.09.2020 18:38

1200 neue Jobs Bahn investiert eine Milliarde Euro in Cottbus

In den kommenden Jahren gehen wegen des Kohleausstiegs viele Jobs in der Lausitz verloren. Die Bahn will nun ihr dortiges Werk massiv umrüsten und eine Forschungsstelle errichten. Geplant ist Europas modernstes und umweltfreundlichstes Instandhaltungswerk.

imago0103936404h.jpg
15.09.2020 10:26

Vergleichende Arbeitsmarktstudie Frauen im Osten gehen häufiger zur Arbeit

Die berufliche Gleichstellung von Frauen in Ost- und Westdeutschland ist noch lange nicht erreicht: Laut einer Studie ist insbesondere der Arbeitsmarkt im Westen traditionell geprägt, die Lohnlücke bleibt groß. In den neuen Bundesländern haben mehr Frauen einen Job - ein Detail ist dabei entscheidend.