Osteuropa

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Osteuropa

576b057df2a0094b2965fb2cd332a44e.jpg
19.12.2020 13:44

Massentest-Strategie gescheitert Slowakei stolpert in Weihnachts-Lockdown

Die Slowakei wollte so eine Art Corona-Musterland sein: Ohne Lockdown, aber mithilfe von Massentests wollten die Osteuropäer durch den Winter kommen. Doch jetzt schnellen die Zahlen empor, und der ebenfalls infizierte Ministerpräsident Matovic fährt sein Land nun doch hastig herunter.

imago0103403979h.jpg
30.08.2020 12:46

Aktivisten beweisen Betrug So fälschte Belarus seine Wahl

"Weder frei noch fair" war die Präsidentschaftswahl in Belarus nach Ansicht der EU-Kommission. Die Opposition erkennt die Ergebnisse der Abstimmung nicht an und fordert eine Neuwahl. Doch wurde die Wahl vor drei Wochen tatsächlich gefälscht? Und wenn ja, wie? Eine Initiative beantwortet diese Fragen - und liefert klare Beweise. Von Uladzimir Zhyhachou

134957603.jpg
23.08.2020 18:44

Lukaschenko mit Maschinenpistole 100.000 Demonstranten rufen "Hau ab!"

Die Demokratiebewegung in Belarus legt eine Woche nach den historischen Protesten mit einer neuen Großdemo gegen Lukaschenko nach. Der Machthaber verschärft seine Drohungen. Dennoch gehen Tausende gegen ihn auf die Straße. Zwischenzeitlich kursieren Gerüchte, er habe sich in Sicherheit bringen lassen.

imago0092607477h.jpg
09.07.2020 11:45

Trotz heftigen Widerstands EU verschärft Regeln für Fernfahrer deutlich

Auf Autobahn-Parkplätzen drängen sich nachts Lkw dicht an dicht. Fernfahrer müssen wöchentliche Pflichtpausen einhalten - schlafen dürfen sie dort nun aber nicht mehr. Gegen scharfen Widerstand aus Osteuropa setzen Deutschland und andere Länder härtere Regeln für die Branche durch, die den Fahrern helfen sollen.

133227817.jpg
20.06.2020 10:12

"Ausbeutung pur" Osteuropäische Schlachter verdienen weniger

Ein Corona-Ausbruch in einem weiteren deutschen Schlachtbetrieb stellt die Branche vor Probleme. Vor allem die Arbeitsbedingungen und der Umgang mit osteuropäischen Arbeitskräften werden kritisiert. Diese verdienen laut der Bundesagentur für Arbeit deutlich schlechter als ihre deutschen Kollegen.

132421599.jpg
17.05.2020 16:47

Schlachthöfe in der Kritik Grüne fordern Mindestpreis für Fleisch

Massenunterkünfte und Niedriglöhne: Osteuropäische Arbeitskräfte arbeiten in deutschen Schlachthöfen unter widrigsten Bedingungen. Ihre unfaire Behandlung wird in der Corona-Krise zum Gesundheitsrisiko für alle. Daran muss sich schnellstmöglich etwas ändern, sind sich die Parteien einig.

131738466.jpg
08.05.2020 19:23

Osteuropa in Corona-Zeiten Der Kampf um die Weltkriegs-Paraden

Es ist Gedenkdatum und Feiertag zugleich: Russland, die Ukraine und Belarus beklagen Millionen Kriegstote. Doch sie besiegten als Teil der Roten Armee auch Nazi-Deutschland. Während Minsk weiter Corona ignoriert und zum Jahrestag klotzen wird, suchen Moskau und Kiew neue Wege. Von Denis Trubetskoy, Kiew