Peaches Geldof

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Peaches Geldof

Nach wie vor ist die Todesursache unbekannt. Foto: Facundo Arrizabalaga/Archiv
01.05.2014 16:50

Drogen für Tod mitverantwortlich Peaches Geldof nahm Heroin

Als Peaches Geldof im April tot in ihrer Wohnung aufgefunden wird, spekulieren die britischen Medien über ihre Todesursache. Zwang sie ihre psychische Verfassung in die Knie oder die Folgen übertriebener Diäten? Die Polizei hat eine andere Erklärung.

Einfach so, mit 25.
10.04.2014 16:06

Keine weiteren Untersuchungen Peaches Geldof darf beerdigt werden

Obwohl die Obduktion von Peaches Geldof bisher keine Klarheit über den plötzlichen Tod der 25-Jährigen bringen konnte, wird ihr Leichnam zur Bestattung freigegeben. Einige Ergebnisse der Untersuchung stehen noch aus, die Familie der jungen Frau trauert.

Noch vor wenigen Tagen besuchte Geldof die Brit Awards 2014.
07.04.2014 19:24

Todesursache ungeklärt Peaches Geldof ist tot

Die Tochter von Rocksänger Bob Geldof ist im Alter von 25 Jahren gestorben. Der Polizeibericht spricht von einem "plötzlichen" Tod aus "ungeklärter Ursache". Es ist nicht die erste Tragödie in der Familie: Geldofs Mutter starb an einer Überdosis Heroin.

Bald ist Peaches Geldof Mutter zweier kleiner Kinder.
13.11.2012 13:37

Gerade erst entbunden Geldof schon wieder schwanger

Es gibt ja die Legende vom Stillschutz, die besagt, dass man kurz nach der Entbindung, so lange man stillt, nicht schwanger werden kann. Aber es ist eben nur eine Legende und wir wissen ja auch nicht, ob sie überhaupt stillt, aber Tatsache ist: Peaches Geldof, gerade vor sechs Monaten Mutter geworden, ist schon wieder schwanger.

29.08.2011 15:02

So viele schlechte Tattoos Peaches Geldof kritisiert Vater

Wie man es macht, ist es verkehrt: Wenn man den Kindern verbietet, sich tätowieren zu lassen, kann man davon ausgehen, dass sie es 100prozentig machen! Wenn man sagt: "Mach' was du willst", kann man allerdings vom genau gleichen Ergebnis ausgehen.