Peter Löscher

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Peter Löscher

RTXYWYI.jpg
29.07.2013 06:56

Milliardenauftrag für Siemens Saudis bauen U-Bahn

Mitten in den Turbulenzen um den geschassten Vorstandschef Peter Löscher und korrigierten Prognosen gibt es eine gute Nachricht für Siemens: Gemeinsam mit dem US-Bauriesen Bechtel und AECOM erhält Siemens den Zuschlag für einen Teilausbau der geplanten saudischen Metro. Insgesamt teilen sich drei ausländische Konsortien den milliardenschweren Auftrag.

Rechts der alte, links der neue Chef: Peter Löscher und Joe Kaeser
28.07.2013 05:29

Kaeser soll neuer Chef werden Siemens sägt Löscher ab

Peter Löscher steht nicht länger an der Spitze von Siemens: Nach einer Serie von Misserfolgen muss der Manager seinen Posten räumen. Der Aufsichtsrat soll sich bereits auf Finanzchef Kaeser als Nachfolger verständigt haben.

32360574.jpg
08.07.2013 10:46

Korrektur der Energiewende gefordert Spitzenmanager schlagen Alarm

Sie sind Schwergewichte der deutschen Wirtschaft: Die Chefs von Siemens und Eon üben heftige Kritik an der Energiewende der Bundesregierung. Der Weg sei falsch und eine Gefahr für den Standort. Spätestens nach der Wahl müsse nachgebessert werden - und zwar grundsätzlich.

Siemens-Chef Peter Löscher schließt einen Jobabbau nicht aus, um die Rendite zu steigern.
11.10.2012 17:13

Jobabbau soll Rendite steigern Siemens will sich gesundsparen

Siemens-Chef Peter Löscher setzt den Rotstift an: Der Manager will die Kosten deutlich senken und den Ingenieurskonzern auf mehr Rendite trimmen. Denn die Konjunkturflaute erfasst Siemens immer mehr, die Konkurrenz arbeitet deutlich profitabler. Zu spüren bekommen dürften das vor allem die Beschäftigten.

Historische Niedrigzinsphase: Finanzchef Joe Kaeser (.) und Vorstandschef Peter Löscher.
03.08.2012 07:47

Milliardenschwere Kapitalmaßnahme Siemens kauft eigene Aktien

Für einen großangelegten Aktienrückkauf nimmt Peter Löscher richtig viel Geld in die Hand: Mit einer beachtlichen Summe lässt der Vorstandschef des deutschen Industrie-Schwergewichts Siemens-Aktien vom Markt nehmen. Das Ziel: Der Konzern soll Kapital aus der anhaltenden Niedrigzinsphase schlagen. Hier kommt der Autor hin