Raubkunst

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Raubkunst

385541795.jpg
23.11.2022 17:42

Museumsraub in Manching Nach neun Minuten waren die Golddiebe weg

Nach dem Diebstahl eines wertvollen Goldschatzes aus dem Kelten-Römer-Museum im oberbayerischen Manching prüft die Polizei einen Zusammenhang mit den spektakulären Kunstdiebstählen aus dem Grünen Gewölbe in Dresden und dem Berliner Bode-Museum. Vor Ort ist die Trauer groß.

240074216.jpg
28.06.2022 18:05

Einigung zu Benin-Bronzen Berlin gibt Raubkunst an Nigeria zurück

Museen in Deutschland beherbergen umfangreiche Sammlungen von Benin-Bronzen. Sie stammen größtenteils aus Plünderungen während der Kolonialzeit. Nun einigen sich Deutschland und Nigeria über die Rückgabe der Kunstobjekte. Noch diese Woche sollen die ersten übergeben werden.

Europol geht gegen den illegalen Kunsthandel vor, und stellt unter anderem antike Münzen sicher.
09.03.2022 17:12

"Operation Pandora" Europol sichert 9000 geraubte Kulturschätze

Im Zuge der "Operation Pandora" decken Europol-Ermittler in zig Ländern den Raub von Kulturgütern auf. Mehr als 9000 Schätze wurden sichergestellt - von Münzen über Musikinstrumente bis hin zu Statuen. Einer der Verdächtigen soll mithilfe eines Metalldetektors antike Ausgrabungsstätten geplündert haben.

Reliefplatten aus Nigeria in der "Afrika" Ausstellung im Lindenmuseum in Stuttgart.
15.08.2021 08:17

Detektivarbeit in Museen Raubkunst zurückgeben? Nicht so einfach

Fast das gesamte afrikanische Kulturerbe befindet sich nicht in Afrika, sondern in europäischen Museen. Seit Jahrzehnten wird gefordert, Afrika die geraubte Kunst zurückzugeben. Doch wenn es um Raubkunst geht, stehen Museen nicht nur vor politischen, sondern auch ganz praktischen Problemen. Von Silvia Soyter

213737733.jpg
29.04.2021 20:51

Späte Einigung zu Benin-Bronzen Nigeria bekommt Raubkunst bald zurück

Deutsche Museen müssen ihr Erbe aus der Kolonialzeit schon ab dem nächsten Jahr zurückerstatten: Erste Benin-Bronzen sollen bereits 2022 an Nigeria zurückgegeben werden. Eine kulturpolitische Spitzenrunde ringt sich zu dieser mühsamen Einigung bei einem lange verdrängten Thema durch.

128551916.jpg
17.01.2020 17:50

Kunstraub in Gotha vor 40 Jahren Wieder aufgetauchte Gemälde sind echt

1979 verschwinden fünf Gemälde aus Gotha. 40 Jahren später tauchen sie bei einer geheimen Übergabe angeblich wieder auf. Nun steht fest, dass die Kunstwerke authentisch sind. Einer der spektakulärsten Kriminalfälle der DDR geht damit zu Ende - komplett aufgeklärt ist er aber nicht.

P1170246.JPG
05.01.2019 21:21

Rückgabe an Italien? Kein Lösegeld für gestohlene Kunst

Ein aus dem Palazzo Pitti von Wehrmachtssoldaten geraubtes Gemälde taucht plötzlich wieder auf. Die Mittelsmänner verlangen Geld. Uffizien-Direktor Eike Schmidt startet jetzt eine Aktion, um Deutschland zur Rückgabe zu drängen. Von Andrea Affaticati, Mailand

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen