Rauchen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rauchen

imago92266809h.jpg
27.10.2019 16:13

Schaden Rauchern und Umwelt Forscher fordern Verbot von Filterzigaretten

Zehn Milliarden Filterzigaretten landen weltweit täglich auf dem Boden statt im Abfall. Weil die Filter besonders langsam verrotten, wiegen die Folgen für Umwelt und öffentliche Gesundheit schwer. Wissenschaftler plädieren für ein Verbot - auch weil Filter Rauchern mehr schaden als nutzen würden.

Gel.jpg
17.07.2019 18:10

Regional lebensfreundlich Spezial-Gel soll Mars bewohnbar machen

Als Lebensraum ist der Mars ungeeignet - es ist dort einfach zu kalt und zu trocken. Nun stellen Forscher ein Verfahren vor, wie man einzelne Regionen unseres Nachbarplaneten bewohnbar machen könnte: mit einem Aerogel, das auch als "gefrorener Rauch" bezeichnet wird.

Der Rauch einer brennenden Zigarette. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv
31.05.2019 11:01

Unsichtbar und schädlich Kalter Rauch gefährdet Kinder besonders

Für Wissenschaftler ist der kalte Rauch noch Neuland. Aber fest steht: Die Rückstände im Tabakrauch sind zwar nicht sichtbar, aber keinesfalls ohne Wirkung. Besonders gefährdet sind Kleinkinder. Und: Man sollte in den Minuten nach dem Rauchen niemanden küssen.

imago90033497h.jpg
12.03.2019 13:49

Millionen Sterbefälle im Jahr Mehr Tote durch Dreckluft als durch Rauchen

"Rauchen tötet" steht als Warnung auf Zigarettenschachteln - die große Zahl der aufs Rauchen zurückgehenden Todesfälle wird von denen durch Luftverschmutzung aber sogar noch übertroffen. Einer Analyse von Mainzer Forschern zufolge kosten Luftschadstoffe Europäer rund zwei Jahre Lebenszeit.

22108903.jpg
23.02.2019 21:05

Achtlose Raucher Kippen sind echte Umwelt-Killer

Rauchen ist schädlich, auch für die Umwelt. Achtlos weggeworfene Zigarettenstummel bilden nicht nur Müllberge, sie werden zu ernst zu nehmenden Gift-Mixturen, die auch die Meere erreichen. Auch E-Zigaretten sind nicht umweltfreundlicher.