Riad

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Riad

82934622.jpg
30.12.2019 00:55

Vorwurf der "Unschicklichkeit" Saudi-Arabien inhaftiert 120 Menschen

Vorsichtig liberalisiert Kronprinz Mohammed bin Salman das erzkonservative Königreich Saudi-Arabien. Verstöße gegen die "Schicklichkeit" will die Führung in Riad aber nach wie vor ahnden. Enganliegende Kleidung sowie Kleidungsstücke mit "profaner Sprache oder Bildern" bleiben verboten.

127950370.jpg
24.12.2019 15:58

Khashoggi-Urteil in Riad "UN machen sich mitschuldig an Fehlurteil"

Der Prozess wegen des Mordes an Jamal Khashoggi in Riad stößt auf Kritik. Fünf Todesurteile, mehrere hohe Haftstrafen, doch die Vertrauten des saudischen Kronprinzen gehen straflos aus. UN-Sonderberichterstatterin Callarmard spricht von einer Farce. Aber der Fall könnte international wieder aufgerollt werden.

RTS2UFQR.jpg
12.12.2019 09:56

Apple hat Nachsehen Aramco knackt Zwei-Billionen-Dollar-Marke

Die Aktien des Neulings Saudi Aramco bleiben an der Börse in Riad auf der Überholspur. Mit einem erneuten Kursplus von zehn Prozent steigt der Wert des weltgrößten Ölkonzerns über zwei Billionen Dollar. Damit stellt der Ölkonzern sogar Apple in den Schatten.

116691348.jpg
11.12.2019 10:37

Bin Salmans royaler Masterplan Riads Zukunft hängt am Aramco-Börsengang

Der saudische Kronprinz will sein abgeschottetes Land öffnen und die Wirtschaft unabhängiger vom Öl machen. Dafür sind Milliarden nötig. Die Geldspritze durch den Aramco-Börsengang braucht das Regime in Riad dringend. Doch ist bin Salman der Reformer, der er zu sein vorgibt? Von Diana Dittmer

RTS2QRN2.jpg
13.11.2019 06:00

Wieder was gelernt Aramco-Börsengang: Gigantisch riskant

Im Dezember bringt Saudi-Arabien seinen Staatsschatz an die Börse: Der Börsengang von Aramco könnte der größte der Geschichte werden. Riesig sind aber nicht nur die Summen, um die es geht. Ist der Ölriese wirklich doppelt so viel wert wie Apple? Warum geht er in Riad an die Börse und nicht in New York?

RTS2QRND.jpg
08.11.2019 20:03

Interview zum Aramco-Börsengang "Zwei-Billionen-Bewertung ist übertrieben"

Saudi Aramco ist der Schatz des saudischen Königshauses. Mit mehreren Jahren Verzögerung soll der Ölgigant im Dezember an die Börse gehen - allerdings nicht an den großen Handelsplätzen, sondern in Riad. Im Gespräch mit n-tv.de erklärt Kapitalmarktanalyst Robert Halver, was für den saudischen Tadawul spricht.