Saarbrücken

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Saarbrücken

Ante Rebic erlöst die Eintracht mit einem Doppelpack.
11.08.2019 17:27

Saarbrücken jubelt im DFB-Pokal Rebic rettet Eintracht nach Fehlstart

Waldhof Mannheim träumt nach elf Spielminuten von der Sensation im DFB-Pokal, doch Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt rettet sich in die zweite Runde. Während Saarbrücken die große Überraschung schafft, müssen Aufsteiger Paderborn und Zweitligist St. Pauli ins Elfmeterschießen.

Eine Frau gibt in einem Wahllokal ihre Stimme ab. Foto: Fredrik von Erichsen/Archivbild
27.05.2019 11:26

Wahlen im Saarland Das kleinste Bundesland geht leer aus

Die saarländische SPD verliert bei der Europawahl über zehn Prozentpunkte. Die Grünen werden stärkste Partei - mit einem doppelt so hohen Ergebnis wie zuvor. Trotzdem ist das Saarland künftig mit keinem Abgeordneten mehr im Europaparlament vertreten.

02.05.2019 10:59

Vorfall in Sulzbach Jugendliche verwüsten "Tatort"-Dienststelle

Fünf Jugendliche brechen am Mai-Feiertag im Saarland in eine Produktionsstätte des "Tatort" ein. Fernsehzuschauer kennen den Ort als Dienststelle in Saarbrücken. Die Einbrecher verwüsten den Drehort und sprühen Graffiti. Dann werden sie allerdings erwischt.

116002488.jpg
26.01.2019 13:06

Letzter "Tatort" mit Stellbrink Abschied unter Tränen

In Saarbrücken nähert sich die Dienstzeit von Jens Stellbrink ihrem Ende. Zum Ausstand geht es um den Mord an einer Schwesternschülerin. "Der Pakt" bietet konventionelles Täterrätsel mit aktueller Note - solides Ende eines sechsjährigen Missverständnisses. Von Ingo Scheel

Von der Straße auf die Schiene und zurück: Die Schienenfracht könnte den Verkehr über die Autobahnen entlasten.
25.09.2018 07:32

Güterzüge quer durch Frankreich Bahn eröffnet neue Frachtstrecke

Eine neue Fernverkehrslinie über die Schiene rückt Deutschland näher an die Pyrenäen heran: Von Saarbücken aus sollen künftig Frachtcontainer über die Gleise bis nah an die spanische Grenze rollen. Die Bahn spricht von einer "multimodalen Direktverbindung".