Sozialhilfe

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sozialhilfe

230430132.jpg
03.02.2021 20:33

EU-Behörde meldet Zweifel an FFP2-Masken im Alltag nur wenig sinnvoll

Die meisten Bundesländer entscheiden sich gegen eine FFP2-Maskenpflicht in Geschäften und im ÖPNV. Auch die EU-Gesundheitsbehörde sieht keinen Grund, das Tragen dieser Masken im Alltag zu empfehlen. Sie würden nicht deutlich besser vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus schützen als andere.

228662829.jpg
25.01.2021 19:25

Union lehnt ab Gewerkschaften wollen 600 Euro Hartz IV-Satz

Anfang Januar legt Arbeitsminister Heil einen Gesetzentwurf zu einer Hartz IV-Reform vor, der von der Union abgelehnt wird. Passend dazu verlangt nun ein breites Bündnis aus Verbänden und Gewerkschaften einen höheren Regelsatz von 600 Euro. Begründung: Teure Masken und Desinfektionsmittel.

a2a8e37b37002ccf4e56170464e0d3d1.jpg
22.01.2021 16:20

Erhebung in Großbritannien Jeder siebte positiv Getestete geht arbeiten

Großbritannien meldet täglich Zehntausende neue Corona-Fälle, etliche Menschen sind in der Pandemie bereits gestorben. Und auch die Virus-Mutation B.1.1.7 bereitet den Behörden Kopfzerbrechen. Nun offenbart ein Bericht, dass sich viele Briten trotz der gegenwärtigen Lage nicht an die Regeln halten.

130464754.jpg
05.06.2020 11:29

Daten des Superstars geklaut Neymar bekommt Sozialhilfe

Natürlich erfüllt Neymar die Voraussetzungen nicht, aber dennoch werden dem brasilianischen Fußballstar zunächst 105 Euro als Corona-Hilfe zugestanden. Eine Prüfung ergibt: Die Bewilligung ist totaler Unsinn. Der Antrag wurde offenbar mit gestohlenen Daten gestellt.

imago0099594295h.jpg
02.05.2020 07:51

Hilfen in der Corona-Krise Schäuble: Möglichkeiten des Staats begrenzt

Mit umfangreichen Hilfspaketen versucht die Bundesregierung, die Schäden in der Corona-Krise zu begrenzen. Bundestagspräsident Schäuble erinnert jedoch daran, dass die Leistungsfähigkeit des Staates begrenzt ist. Zugleich sieht er die Chance, die "deutsche Schwerfälligkeit zu überwinden".

128322667.jpg
10.01.2020 18:49

"Macht unglücklich" Schäuble warnt vor üppigen Sozialleistungen

Bedingungsloses Grundeinkommen? Vier-Tage-Woche für alle? Solchen Träumen erteilt Bundestagspräsident Schäuble eine weltkluge Absage. Zuviel Sozialhilfe macht unglücklich, zu wenig Arbeit auch. Dabei gelingt dem CDU-Politiker auch eine tiefsinnige Wortschöpfung: Der Staat soll nicht "überfördern".

109157041.jpg
27.12.2019 17:16

Kosten bei Ausländern verdoppelt Ausgaben für Hartz IV gesunken

Seit 2007 ist die Zahl ausländischer Bezieher von Arbeitslosengeld II gestiegen - und mit ihr die Kosten. Inzwischen stehen 3,4 Millionen deutschen Anspruchsberechtigten gut zwei Millionen aus anderen Ländern gegenüber. Für die AfD Beweis, dass Berlin die Lasten der Zuwanderung unterschätzt hat.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.