Tourismusbranche

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Tourismusbranche

7ce99c0cdfd6e78a11326f5981883500.jpg
18.01.2021 16:44

Lage wegen Corona "katastrophal" Gastronomen büßen 38 Prozent Umsatz ein

Kaum Gäste und Übernachtungen - die Gastronomie leidet schwer unter den Corona-Maßnahmen. Auf knapp zwei Fünftel des Jahresumsatzes mussten Hotels und Gaststätten 2020 verzichten, wie aus amtlichen Zahlen hervorgeht. Eine interne Umfrage des Verbands zeichnet sogar ein noch düstereres Bild.

220902135.jpg
12.01.2021 20:00

Für freies Reisen in Europa Griechenland fordert EU-Impfpass

Noch herrscht in Europa die Winterkälte, doch die nächste Urlaubssaison kommt bestimmt. Damit Geimpfte innerhalb Europas sorglos verreisen können, verlangt Griechenland von der EU einen einheitlichen Impfpass, der in allen Mitgliedstaaten akzeptiert wird.

223137805.jpg
05.01.2021 14:34

Staat kann einsteigen Tui-Aktionäre segnen Rettungspaket ab

Durch die Beschränkungen in der Corona-Pandemie erleidet der Reisekonzern Tui einen existenzbedrohenden Geschäftseinbruch. Nur mithilfe einer Finanzspritze der Aktionäre und des Staates wird das Unternehmen vor einer Pleite bewahrt. Die Eigner machen den Weg für ein Rettungspaket frei.

227247189.jpg
05.01.2021 11:54

Schlangen vor den Essensausgaben Mallorca kämpft gegen Corona-Armut

Mallorca hängt wie kaum eine andere Insel am Tropf des Tourismus. In der Corona-Pandemie bleiben die Hotels und Restaurants leer. Viele ehemalige Angestellte haben nicht einmal mehr Geld für Nahrungsmittel. Währenddessen steigen die Infektionszahlen auf Rekordhöhen - die Intensivstationen füllen sich.

225965592.jpg
23.12.2020 07:27

Erholung lässt auf sich warten Tourismus hat echtes Horrorjahr hinter sich

Die Pandemie erschüttert die Touristik bis ins Mark. Da die meisten Reisen abgesagt oder storniert wurden, müssen Firmen viel Geld zurückerstatten. Das drückt auf die Liquidität. Nicht nur kleine Reisebüros stehen vor dem Aus, auch der Branchenprimus gerät in Schieflage. Besserung ist nicht in Sicht.