Tschetschenien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Tschetschenien

136511891.jpg
17.10.2020 22:21

Nach Enthauptung eines Lehrers Verstörende Reaktionen auf Attentat

Während Deutschland und die EU den islamistischen Anschlag auf einen Lehrer in Paris verurteilen, verherrlicht ein tunesischer Abgeordneter die Tat im Internet. Tschetscheniens Republikchef beteuert, der mutmaßliche Täter mit tschetschenischen Wurzeln habe mit seinem Land nichts zu tun.

92200308_lay.jpg
05.07.2020 18:52

Opfer war Dissident Russe bei Wien erschossen

Im Eingang einer Baufirma wird nahe Wien ein Mann ermordet, kurz darauf ein Verdächtiger festgenommen. Die Spur führt nach Tschetschenien. Das Opfer war laut Polizei ein Dissident, der auch Verbindungen in die Ukraine hat.

ba3924a2ae58e49fae14cbca3b81a36b.jpg
05.12.2019 10:38

Mord im Berliner Tiergarten CDU-Politiker nennt Russland "scheinheilig"

Bei der Aufklärung des Mordes an einem Georgier in Berlin verweigert Moskau laut Auswärtigem Amt die Kooperation. Die Ausweisung zweier Diplomaten stößt im Kreml dennoch auf Unverständnis. Deutsche Politiker sind sich uneins, ob dies nun der Anfang einer diplomatischen Krise ist.

123606537.jpg
01.09.2019 16:11

15 Jahre nach Schulmassaker Beslan kann sein Leid kaum bewältigen

Am 1. September 2004 nimmt ein Terrorkommando in der russischen Kleinstadt Beslan mehr als Tausend Geiseln und verschanzt sich in einer Schule. Bei dem anschließenden Massaker sterben Hunderte Kinder. Auch 15 Jahre später ist das Leid überall zu sehen. Nur wenige finden in der Aufarbeitung neuen Lebenssinn.

RTS2NKCG.jpg
30.08.2019 14:01

Attentat auf deutschem Boden? Eine Spur führt nach Moskau

In Berlin wird vor einer Woche ein georgischer Tschetschene erschossen. Ein russischer Staatsbürger ist verhaftet. Der Kreis der ermittelnden Behörden ist beachtlich. Die bislang gewonnenen Erkenntnisse sind es auch. Es geht um Krieg und Geheimdienste. Doch die Spurenlage ist unübersichtlich.

123487333.jpg
23.08.2019 21:12

Kopfschüsse in Moabit Opfer soll Gefährder gewesen sein

Auf offener Straße richtet ein Fahrradfahrer in Moabit einen Mann durch einen Kopfschuss hin. Medien berichten, das Opfer sei ein islamistischer Gefährder aus Tschetschenien gewesen. Die Staatsanwaltschaft gibt sich in dem Fall zugeknöpft, bestätigt aber eine Festnahme.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8