Tschetschenien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Tschetschenien

DSC00451.jpg
16.06.2018 17:36

Ausnahme im Kaukasus Wahl auf Kasan fiel nicht ohne Grund

Etwa 800 Kilometer östlich von Moskau leben Christen und Muslime seit Jahrhunderten friedlich Seite an Seite. Anders als in anderen autonomen Teilrepubliken mit einer muslimischen Mehrheit, gilt Kasan als Paradebeispiel für gelungene Integration. Von Juliane Kipper, Kasan

AP_17130667680333.jpg
18.07.2017 13:21

"Sie sind keine Menschen" Kadyrow nennt Schwule "Teufel"

Offiziell gibt es sie gar nicht in Tschetschenien. Und wenn doch, dann stehen Homosexuelle "zum Verkauf", wie Machthaber Kadyrow nun sagt. "Gott soll sie verdammen", erklärt er in einem Interview. Moskau erkennt darin nichts Ungewöhnliches. Von Gudula Hörr

"Geisel" ist bei Reprodukt erschienen, 432 Seiten, Klappenbroschur, 29 Euro.
20.03.2017 10:55

111 Tage Geiselhaft "Irgendwie wie ein gefangenes Tier"

Guy Delisle ist für seine humorvollen Reisereportagen aus Nordkorea oder Israel bekannt. In "Geisel" erzählt er nun die wahre Geschichte einer Geiselnahme. Anfangs hatte er davor etwas Angst, sagt er n-tv.de. Von Markus Lippold

Flückiger (Stefan Gubser) und seine Kollegin Ritschard (Delia Mayer) stellen einen Verdächtigen.
04.03.2017 13:58

Luzerner Kriegs-"Tatort" Tschetschenien ist überall

Die Gräuel der Tschetschenienkriege sind im Angesicht von IS und Al-Kaida aus dem öffentlichen Gedächtnis verschwunden, Terror, Tod und Zerstörung gab es aber auch damals schon im Überfluss. "Kriegssplitter" beschwört die Geister von gestern wieder herauf. Von Julian Vetten

ca7fa7c9703d0eec4e8d6c40b731ebe9.jpg
26.10.2016 18:18

Nach Anti-Terror-Razzia Polizei stellt Chemikalie sicher

Nach dem deutschlandweiten Anti-Terror-Einsatz wertet die Polizei Beweise aus. Neben Wasserstoffperoxid entdecken sie bei den verdächtigen Flüchtlingen auch etliche Handys und Computer. Diese müssen nun aufwendig entschlüsselt werden.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7