Uli Hoeneß

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Uli Hoeneß

imago44497224h.jpg
15.11.2019 21:20

"Vertrauen" für Bayern-Coach Flick bleibt mindestens bis Weihnachten

Der Interimstrainer wird zum Cheftrainer - wenigstens bis Jahresende: Hansi Flick wird "bis Weihnachten und möglicherweise darüber hinaus" den Posten des Chefcoaches bekleiden, verkündet Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge auf der Jahreshauptversammlung des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

imago41465773h.jpg
15.11.2019 19:51

Geschäftsabschluss vorgestellt FC Bayern AG verbucht Rekordgewinn

Allen sportlichen Fehltritten in der Champions League zum Trotz blickt die FC Bayern München AG auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Der Rekordüberschuss von 2016/17 wird in den Schatten gestellt. Und die Aktionäre können angesichts stolzer Dividenden zufrieden sein.

"Ich fühlte mich in diesen Tagen auf die andere Seite der Gesellschaft katapultiert, ich gehöre nicht mehr dazu. Ich mache mir riesige Vorwürfe. Ich habe Riesenmist gebaut, aber ich bin kein schlechter Mensch." (Hoeneß über entwurzelnde Steuersünden)
15.11.2019 06:59

Übervater der Bayern tritt ab Für Uli Hoeneß ist jetzt Schluss

Nach 40 Jahren tritt Uli Hoeneß beim FC Bayern ins zweite Glied zurück: Der Übervater kandidiert nicht mehr als Präsident. Für den Rekordmeister ist das eine Zäsur. Aber auch eine Chance, sich endgültig von seinem Patriarchen zu emanzipieren, den zuletzt sogar treue Fans kritisierten. Von Alex Feuerherdt

imago44494876h.jpg
11.11.2019 20:48

Hoeneß' letzte Amtshandlung FC Bayern befördert Salihamidzic

Der FC Bayern will weiter mit Hasan Salihamidzic zusammenarbeiten. Der aktuelle Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten soll im kommenden Sommer in den Vorstand berufen werden. Diese Personalie ist die letzte große Entscheidung von Präsident Uli Hoeneß.

"Uli, was hast du auf dem Herzen?"
10.11.2019 13:53

"Despektierlich über Hasan" Hoeneß ist sauer und ruft beim Fernsehen an

Eigentlich ist bald Schluss als Präsident des FC Bayern, doch Uli Hoeneß ist aktiv wie eh und je. Weil die Diskutanten einer Fußball-Talkrunde im Fernsehen nicht so über den Münchner Sportdirektor Hasan Salihamidzic sprechen, wie er das will, ruft Hoeneß in der Live-Sendung an und beschwert sich.

imago44496498h.jpg
10.11.2019 06:52

Ein Spiel für die Ewigkeit Hoeneß verlässt den FC Bayern euphorisch

Zum letzten Mal verfolgt Uli Hoeneß ein Spiel des FC Bayern in mächtiger Funktion. Die Fußballer aus München schenken ihrem Präsidenten einen phänomenalen Abschied. Dass in ihm noch Feuer brennt, bekommt Alphatier-Kollege Karl-Heinz Rummenigge zu spüren. Von Tobias Nordmann, München