Unterhalt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Unterhalt

Eltern können sich einen Teil der Ausgaben für ihre Kinder vom Finanzamt zurückholen. Dafür müssen sie die Anlage Kind ausfüllen. Foto: Matthias Hübner
30.07.2020 09:50

Steuervorteile für Eltern Mehr als nur Kindergeld und Freibetrag

Die meisten Eltern kennen zwei Steuervorteile: Kindergeld und den Kinderfreibetrag. Was viele nicht wissen: Das Steuerrecht bietet Eltern noch viele weitere Vorteile. Welche das sind und wie Sie davon profitieren können, erfahren Sie hier. Ein Gastbeitrag von Daniel Schollenberger

imago93005948h.jpg
24.04.2020 17:28

BGH: Ehepartner müssen zahlen Trennungsunterhalt trotz fehlender Beziehung

Keine gemeinsame Wohnung, keine richtige Beziehung - ein Ehepaar, das so lebt, habe genau die gleichen Pflichten wie andere Verheiratete, befindet der BGH. Selbst wenn die Ehe nur auf dem Papier bestand, muss ein Partner für den Unterhalt des anderen aufkommen, entscheiden die Richter in ihrem Urteil.

54071974.jpg
16.12.2019 11:58

Neue Düsseldorfer Tabelle So viel Unterhalt muss 2020 gezahlt werden

Im kommenden Jahr müssen getrennt lebende Eltern ihre Kinder mit mehr Geld unterstützen. Der Mindestunterhalt für Minderjährige erhöht sich erneut. Auch für volljährige Trennungskinder muss diesmal mehr gezahlt werden. Das Kindergeld wird wie immer auf den Bedarf angerechnet.

imago83998840h.jpg
26.03.2019 15:29

Warnung vor Streaming-Angeboten Statt Filmchen gibt's gepfefferte Rechnung

Der Tag ist geschafft oder hat vielleicht auch noch nicht richtig begonnen, da lockt auch schon der Rechner, um sich via Streaming mit bunten Bildern berieseln zu lassen. Doch Vorsicht: Viele Webseiten werben mit einem Gratis-Probeabo - statt der versprochenen Unterhaltung werden Nutzer aber zur Kasse gebeten.

54071974.jpg
27.11.2018 17:59

Neue Düsseldorfer Tabelle So viel Unterhalt muss 2019 gezahlt werden

Auch im kommenden Jahr müssen getrennt lebende Eltern ihre Kinder mit mehr Geld unterstützen. Der Mindestunterhalt für Minderjährige erhöht sich erneut. Bei den volljährigen Sprösslingen bleibt alles beim Alten. Zudem wird das Kindergeld auf den Bedarf angerechnet.

Ehepaare haben noch bis zum 30. November Zeit, andere Steuerklassen zu beantragen.
08.11.2018 13:29

Abgabenlast vorerst senken Mehr Netto mit Steuerklassen-Wechsel

Noch bis zum 30. November können Paare ihre Steuerklasse für das Jahr 2018 wechseln. Wer die Steuerklassen geschickt kombiniert, behält unter Umständen jeden Monat mehr vom Lohn übrig, bekommt dann aber auch weniger durch die Einkommenssteuererklärung zurück.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6