Unternehmenskrisen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Unternehmenskrisen

Themenseite: Unternehmenskrisen

imago/blickwinkel

128055182.jpg
06.04.2020 17:38

Schwere Vorwürfe gegen Lufthansa Gewerkschaften kämpfen um Germanwings

Vertreter von Kabinenpersonal und Piloten bei Germanwings schlagen Alarm. Ihnen zufolge nutzt die Lufthansa die Corona-Krise gezielt, um einen alten Plan voranzutreiben und die ungeliebte Tochter dichtzumachen. Dazu würden öffentliche Gelder missbraucht. Der Konzern spricht von "Spekulationen".

25.03.2020 15:44

Hilfen gelten teils nicht Modebranche befürchtet Insolvenzwelle

Auch dem Modesektor macht die Corona-Krise schwer zu schaffen. Viele Händler sehen sich in ihrer Existenz bedroht. In einem gemeinsamen Schreiben kritisieren sie die bisherigen Hilfsmaßnahmen als unzureichend - und dringen auf einen millionenschweren Rettungsschirm.

130978551.jpg
25.03.2020 11:25

750-Milliarden-Euro-Paket Deutschland kauft sich teuer Zeit, mehr nicht

Die Summen zur Bekämpfung der Corona-Wirtschaftskrise sprengen jede Vorstellungskraft: Der Bundestag will heute die Hilfspakete der Bundesregierung abnicken. Das bewahrt Deutschland davor, ungebremst in den wirtschaftlichen Abgrund zu stürzen - aber nur vorerst. Ein Kommentar von Sebastian Huld

imago98404511h.jpg
24.03.2020 11:02

Sämtliche Einnahmen weggefallen Maredo ist pleite

Deutschlands Gastronomie ist nahezu komplett geschlossen. Vor allem Betriebe ohne finanzielle Reserven, deren Geschäft zuvor schon nicht rund lief, stehen nun vor dem Aus - auch die Steakhouse-Kette Maredo. Eine Hoffnung hat das Unternehmen allerdings noch.

131093876.jpg
19.03.2020 11:26

"In existenzieller Gefahr" Karstadt-Kaufhof-Mitarbeiter erbitten Nothilfe

Der Betriebsrat von Galeria Karstadt Kaufhof schlägt Alarm. Die Verordnungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie seien existenzbedrohend für Einzelhändler. In einem dramatischen Appell fordern die Arbeitnehmervertreter schnelle und unbürokratische Hilfen für die 30.000 Beschäftigten.

RTS33CHH.jpg
25.02.2020 15:38

Millionen Firmen am Abgrund Gigantische Pleitewelle rollt auf China zu

Nach der wochenlangen Zwangspause nehmen einige Betriebe die Arbeit wieder auf. Für viele von Chinas 18 Millionen kleinerer Firmen kommt das jedoch zu spät. Ihnen droht bereits das Geld auszugehen. Die angebotene Hilfe von Staat und Banken reicht bislang nicht. Von Max Borowski

0d157a0afba10b8719dbde20ff06c90d.jpg
14.02.2020 17:05

Real-Mitarbeiter frustriert "Wir sind ein Unternehmen zweiter Klasse"

In der Düsseldorfer Stadthalle preist Metro-Chef Koch den Verkauf der Supermarktkette Real. Am Rand der Hauptversammlung machen Mitarbeiter ihrem Unmut Luft. Die Belegschaft quält Existenzängste: "Weil niemand weiß, was aus uns wird", sagt eine Beschäftigte. Von Matthias Rutkowski, Düsseldorf

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9