Untersuchungsausschuss

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Untersuchungsausschuss

9f1fd2ebadc451b9f26036ebe3bb3177.jpg
07.06.2019 12:17

Neue Details zur Berateraffäre "General B." sorgte sich um private Firma

Drei Zeugen im Untersuchungsausschuss zur Affäre um rechtswidrige Aufträge im Verteidigungsministerium geben Hinweise, wer offenbar ständig eine bestimmte Firma pushte: Generalleutnant Bühler. Der sorgte sich, dass Berater "auf der Straße landen", falls der Bund nicht zahlt. Von Thomas Schmoll

120388350.jpg
06.06.2019 23:02

Anschlag in Berlin Freund half Amri bei der Planung

Ein Untersuchungsausschuss versucht bis heute, die Tat am Berliner Weihnachtsmarkt im Dezember 2016 aufzuklären. Immer mehr Hintergründe zu einem Freund des Terroristen Anis Amri kommen ans Licht. Offenbar half Bilal Ben Ammar bei der Planung des Anschlags.

120995784.jpg
03.06.2019 18:25

"Keine nachweisbare Schuld" NSU-Berichte: Staat hat nicht versagt

Wie viel Schuld trifft die Behörden beim Neonazi-Trio NSU? Die Untersuchungsausschüsse der Landtage in Sachsen und Brandenburg liegen vor. Von einem "staatlichen Versagen" ist dabei nicht die Rede. Dennoch soll auch der Verfassungsschutz Fehler begangen haben.

120275877.jpg
21.05.2019 18:23

Massenhaft Kinder missbraucht Untersuchungsausschuss zu Lügde geplant

Jahrelang werden auf einem Campingplatz Kinder missbraucht. Während die mutmaßlichen Täter vor Gericht müssen, will die Politik ein mögliches Polizeiversagen aufarbeiten. Nach den Grünen und der AfD stimmt auch die SPD für einen Untersuchungsausschuss - der damit rechnerisch möglich wäre.

119461553 (1).jpg
09.05.2019 16:49

Gesuchter sitzt im Gefängnis Mutmaßlicher Amri-Komplize aufgespürt

Der Untersuchungsaußschuss zum Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt will den Freund von Attentäter Anis Amri als Zeugen vernehmen. Doch nach seiner Abschiebung scheint der Mann spurlos verschwunden. Nun geben die tunesischen Behörden bekannt: Der Gesuchte befindet sich in Haft.

16f5aab2876b836a1d0d6027cc386959.jpg
14.02.2019 10:18

FDP-Obmann zur Berater-Affäre "Komm mal vorbei und arbeite bei uns"

Die Opposition ist sicher: Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums haben Freunden und Bekannten Aufträge zugeschanzt. Deshalb startet eine parlamentarische Untersuchung. Der FDP-Abgeordnete Alexander Müller erklärt, um was es geht und warum "das Haus schlecht geführt wird".