Verschwörungstheorien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Verschwörungstheorien

Streeck.jpg
18.09.2020 17:37

Von wegen "Querdenker" Virologe Streeck zerlegt wirre Corona-Thesen

"Querdenker" halten Hendrik Streeck gelegentlich für einen der ihren, weil er manche Dinge in der Corona-Krise anders sieht als der "Mainstream". Ein Interview, in dem er zu Verschwörungsmärchen wissenschaftlichen Klartext redet, sollte ihnen zumindest diese Illusion nehmen. Von Klaus Wedekind

1e8f7145eacf97d72ef75a3979282802.jpg
09.09.2020 16:24

Grüne als "Trump-Vorhut" Bartsch reagiert scharf auf Habeck-Kritik

Dass die Linke in Sachen Giftanschlag auf den russischen Oppositionspolitiker Nawalny offen über die tatsächliche Schuld des Kremls spekuliert, stößt Grünen-Chef Habeck sauer auf. Er spricht sogar von "Verschwörungstheorien". Linkenfraktionschef Bartsch lässt das nicht auf sich sitzen.

Menschen mit höherem Bildungsabschluss glauben seltener an Verschwörungsmythen.
06.09.2020 13:21

Wer steuert die Welt? Jeder Dritte glaubt an geheime Mächte

In vielen deutschen Städten gehen sie derzeit auf die Straße: Menschen, die das Coronavirus für eine riesige Verschwörung halten und mächtige Strippenzieher hinter den Kulissen vermuten. Von der Mehrheit der Deutschen werden sie belächelt. Dabei ist der Glaube an Konspiratives weiter verbreitet als gedacht.

2020-08-12T190501Z_1062819012_RC2JCI9NBEDC_RTRMADP_3_USA-ELECTION-TRUMP-PROTESTS.JPG
20.08.2020 13:55

Verschwörungsmythos QAnon Trump ermutigt die gefährlichen Schwurbler

Es ist eine der gefährlichsten Verschwörungsmythen im Netz: Die bunt gemischte QAnon-Szene verbreitet Geschichten von Kinderblut trinkenden Geheimbünden und andere Horrorstorys. Facebook und Twitter erkennen das Risiko, während US-Präsident Trump die Wirren dieser Welt ermutigt. Von Sebastian Huld

f360c8cae52c4ddfaa858d7bcfdc6e2e.jpg
20.08.2020 02:43

Hunderte Gruppen gelöscht Facebook geht massiv gegen QAnon vor

Ein Kinderporno-Ring, abgrundtief böse Prominente und ein heldenhafter US-Präsident, der einen heimlichen Kampf gegen sie führt - das sind die Eckpfeiler der QAnon-Verschwörungstheorie, die immer mehr Anhänger findet. Nach Twitter will nun auch Facebook dem gefährlichen Treiben Einhalt gebieten.

131909177.jpg
11.08.2020 17:33

Gerüchte um Kindesentzug Diakonie erhält Morddrohung auf Jobanzeige

Eine Stellenausschreibung der Diakonie in Köln heizt Verschwörungstheorien an. Die Suche nach Personal für die Betreuung von Kindern in Quarantäne wird im Internet als Beleg für Kindesentziehung durch den Staat interpretiert. Beim Sozialen Dienst gehen Hassmails und Drohungen ein. Nun klärt er auf.

134619608.jpg
11.08.2020 13:24

Zwei Beamte hielten Reden Polizist nach Corona-Demo suspendiert

Am Wochenende treten zwei Polizisten als Redner bei verschiedenen Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen auf. Beiden drohen nun schwere Sanktionen, einer ist suspendiert. Die Polizei Hannover erklärt, Beamte könnten sich zwar frei äußern - allerdings getrennt von dienstlichem Handeln. Von Sebastian Huld

Bleichmittel in Bolivien gegen Corona.jpg
11.08.2020 12:15

Falschinformationen im Internet Corona-Gerüchte töten Hunderte Menschen

Über das Coronavirus verbreiten sich im Netz etliche Verschwörungstheorien und Gerüchte. Einige von ihnen sind hochgefährlich und führten zum Tod von Hunderten Menschen, wie Wissenschaftler jetzt herausfanden. Dazu gehört auch das Schlucken von hochkonzentriertem Alkohol und Chemikalien.