Verschwörungstheorien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Verschwörungstheorien

Italien 1.jpg
20.11.2020 09:35

Von Helden zu Pestärzten Italiens Ärzte werden zu Sündenböcken

Italien kämpft gegen die zweite Pandemiewelle. Ärzte und Pfleger stehen wieder an vorderster Front. Doch diesmal schlägt ihnen wachsender Unmut entgegen. Nicht nur Corona-Leugner werfen ihnen vor, Panik zu schüren. ntv.de hat sich in Italien umgehört. Von Andrea Affaticati, Mailand

132709866.jpg
19.11.2020 12:03

Vegan-Koch droht Anklage Berliner Justiz ermittelt gegen Hildmann

Auf seinen Social-Media-Kanälen verbreitet Attila Hildmann seit geraumer Zeit antisemitische und Corona-kritische Verschwörungsmythen. Inzwischen laufen mehrere Anzeigen gegen den 39-Jährigen. Nun will die Berliner Staatsanwaltschaft Bewegung in die Ermittlungen bringen.

imago0103619724h.jpg
17.11.2020 20:13

Laptops und Handy beschlagnahmt Staatsschutz filzt Hildmanns Wohnung

Er nennt sich selbst "ultrarechts" und Verschwörungsprediger: Der Gemüse-Koch Hildmann lebt auf Demos, im Internet und in den sozialen Netzwerken seine extremistische Gesinnung offen aus. Nun wurden aber die Ermittler vorstellig - inklusive Hausdurchsuchung und deutlicher Ermahnung.

132108866.jpg
16.11.2020 11:55

Gegen Fake News im Netz Schulen testen Anti-Verschwörungs-App

Jugendliche nutzen hauptsächlich soziale Medien, um sich über das Weltgeschehen zu informieren. Dort lauern allerdings viele Filterblasen und Fake News. Mithilfe einer neuen App sollen Schüler lernen, Falschinformationen zu erkennen und besser einzuordnen.

2020-10-15T165621Z_521831_RC24JJ92ICP3_RTRMADP_3_USA-ELECTION-GEORGIA.JPG
04.11.2020 05:11

Trumps "künftiger Star" QAnon-Anhängerin in Kongress gewählt

Die Republikanerin Marjorie Taylor Greene hat es ins US-Repräsentantenhaus geschafft - trotz der Schlagzeilen über ihre Nähe zu den Verschwörungsmythen der QAnon-Bewegung. Für Trump ist sie eine politische Nachwuchshoffnung, für die Demokraten ein fleischgewordener Albtraum.

136088876.jpg
31.10.2020 11:50

"Eine unglaubliche Bedrohung" Wie QAnon von Corona profitiert

Die QAnon-Bewegung verbreitet wirre Mythen, wonach die USA von Satanisten beherrscht werden. Die Corona-Pandemie spielt den Verschwörungstheoretikern in die Hände. Weltweit wächst die Zahl der Anhänger. Experten fürchten, dass die Bewegung das Vertrauen in die Medizin nachhaltig erschüttert.

37fc0028a81e84fd76537133704e0832.jpg
13.10.2020 06:02

Szene organisiert sich "Reichsbürger" erleben Corona-Boom

Rund 19.000 "Reichsbürger" zählt der Bundesverfassungsschutz im Sommer 2019. Nicht alle sind rechtsextrem, doch alle halten die Bundesrepublik Deutschland für illegitim. Und ihre Propaganda wird im Zuge der Proteste gegen die Corona-Maßnahmen lauter.

5b4f0e41c66ae249542629367921236f.jpg
07.10.2020 03:10

Signal vor der US-Wahl Facebook sperrt QAnon aus

Anhänger der Verschwörungstheorie QAnon können ihre kruden Weltsichten nun nicht mehr via Facebook verbreiten. Das Netzwerk kündigt eine härtere Gangart gegen die Bewegung an. Auch Instagram soll den QAnon-Jüngern keine Plattform mehr bieten.