Weltwirtschaft

Artikelübersicht - aktuelle Nachrichten, Analysen, Bilderserien und Videos zum Thema weltweite Wirtschaftsräume

Themenseite: Weltwirtschaft

imago/Rainer Unkel

Wie gut ist die deutsche Wirtschaft auf eine Phase der Konjunkturabkühlung vorbereitet?
13.08.2019 12:14

Düstere Konjunkturaussichten ZEW-Index signalisiert Abschwung

Im Inneren der deutschen Wirtschaft springen die roten Warnlampen an: Der ZEW-Index deutet eine herbe Abkühlung an. Erstmals seit Jahren rutscht der Lageindex der monatlichen Konjunkturumfrage unter Finanzmarktprofis in den negativen Bereich.

RTS20X72.jpg
12.08.2019 11:22

"Welt-Index" Stabiler als erwartet

Die Lage der Weltwirtschaft bleibt unsicher, gibt aber Grund für verhaltenen Optimismus. In den USA bleiben Unternehmen auf Kurs, China präsentiert sich stabil. Die Eurozone schwächelt allerdings. Ein Gastbeitrag von Markus C. Zschaber

122367334.jpg
23.07.2019 17:24

Zum dritten Mal in Folge IWF schraubt Konjunkturprognosen herunter

Der Handelsstreit zwischen den USA und China bremst das Wachstum der Weltwirtschaft. Auch Sorgen vor einem harten Brexit und die Tankerkrise im Golf dämpfen die Konjunkturperspektiven. Der Internationale Währungsfonds muss seine Prognose daher zum dritten Mal in diesem Jahr leicht senken.

RTS2K78K.jpg
15.07.2019 10:21

"Welt-Index" Zeichen stehen auf Entspannung

Die Lage der Weltwirtschaft wird zu schwarz gesehen. Zwar ist die Situation in keinem der drei großen Wirtschaftsräume durchweg rosig, doch sind die Erwartungen zu pessimistisch. Das liegt unter anderem an den Notenbanken Fed und EZB. Ein Gastbeitrag von Markus C. Zschaber

imago87996644h.jpg
09.07.2019 07:59

Verluste bei Dollar-Millionären Die Superreichen werden ärmer

Jedes Jahr häufen die Reichen weltweit mehr Geld an. Doch nun schrumpft das Vermögen der Dollar-Millionäre erstmals seit sieben Jahren. Deutschland zählt dabei noch immer zu einem der Länder, in denen die meisten von ihnen leben. Nur in zwei Staaten gibt es noch mehr Millionäre.

150109ba5579936a8d1b4e28e944ba82.jpg
13.06.2019 13:12

Kieler Institut senkt Prognosen Deutsche Wirtschaft strauchelt

Handelskonflikte und der Brexit sorgen für weltweite wirtschaftspolitische Unsicherheit. Das dürfte sich auch bei der deutschen Wirtschaft bemerkbar machen. Das Kieler Institut für Weltwirtschaft erwartet daher deutlich negativere Entwicklungen. Ein anderes Institut ist etwas optimistischer.

imago86177126h.jpg
13.05.2019 13:33

Welt-Index Europa ist das Sorgenkind der Weltwirtschaft

China und die USA halten die globale Konjunktur auf Kurs - zumindest solange Donald Trump den Handelsstreit nicht weiter eskalieren lässt. In Europa sieht es dagegen mau aus. Besonders Deutschlands Lieblingsbranche steht vor großen Herausforderungen. Ein Gastbeitrag von Markus C. Zschaber

3390f31c2b97c3ae97756c69dd8f6fc6.jpg
15.04.2019 13:57

Welt-Index Weltwirtschaft trotzt dem Krisengefühl

Die Gemengelage der Konjunkturdaten könnte aktuell verwirrender nicht sein. Manche Beobachter scheinen einen globale Rezession geradezu heraufbeschwören zu wollen. Der aktuelle "Welt-Index" bringt Licht ins Dunkel und zeigt: Die Weltwirtschaft wächst trotz politischer Unsicherheiten weiter. Ein Gastbeitrag von Markus C. Zschaber

116070944.jpg
09.04.2019 16:25

Konjunkturerholung in Sicht IWF rechnet ab 2020 mit stärkerem Wachstum

Wegen der anhaltenden Brexit-Unsicherheit und mangelnder Nachfrage auf dem Automarkt schraubt der Internationale Währungsfond seine Konjunkturprognose für 2019 nach unten. Doch die Organisation blickt optimistisch in die Zukunft: Im kommenden Jahr soll die Weltwirtschaft wieder stärker wachsen.