Wien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wien

Christian Wiens setzt auf ein "cooles Modell".
20.01.2021 12:00

Verstaubte Branche aufräumen Versicherungsabschluss mit einem Wisch

Nur wenige beschäftigen sich gern mit Versicherungen, aber jeder Deutsche hat im Schnitt elf davon. Christian Wiens will das mit seinem Startup Getsafe ändern: Vertragsabschluss mit einem Wisch auf dem Smartphone. Ob die Branche bereit ist, erzählt er im ntv-Podcast "So techt Deutschland". Von Andreas Laukat

imago0102822154h.jpg
12.01.2021 11:20

Sorge um 88-Jährigen Richard Lugner nach Urlaub im Krankenhaus

Richard Lugner verbringt seinen Weihnachtsurlaub trotz Pandemie auf den Malediven und lässt es sich gut gehen. Kaum ist er wieder zurück in Wien, muss er allerdings umgehend ins Krankenhaus. Zum wiederholten Male leidet der 88-Jährige unter Darmblutungen.

2020BeirutNYFloyd.jpg
27.12.2020 08:55

Wuhan, Beirut, Tönnies, Wendler Diese Videos erschütterten 2020 die Welt

Die USA am Rande von Krieg und Revolution, Beirut in Trümmern, Terror und Amok in Österreich und Deutschland: Über die Corona-Krise hinaus ist 2020 ein Jahr verheerender Ereignisse. Immer wieder gehen Videos um die Welt, die erschütternde Szenen dokumentieren und die Macht bewegter Bilder entfalten.

8_Tatort_Unten.jpg
20.12.2020 21:45

"Tatort" aus Wien Silberhochzeit bei Bibi und Moritz

Mit "Vergeltung" fing es an, im März 2011. Knapp zehn Jahre später feiern Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer, oder besser Bibi Fellner und Moritz Eisner, jetzt ihren 25. gemeinsamen Fall. Ein Blick ins Erinnerungsalbum der Wiener "Tatort"-Filiale. Von Ingo Scheel

10_Tatort_Unten.jpg
18.12.2020 15:01

Der Schnellcheck zum "Tatort" Wien ganz unten

Auf einem verlassenen Industriegelände wird der obdachlose Gregor ermordet aufgefunden, in seinem Blut jede Menge Alkohol, am Tatort große Mengen Psychopharmaka. Das Pikante: Bibi Fellner kannte den Toten näher. Von Ingo Scheel

225480597.jpg
06.12.2020 11:31

Wenig Andrang in Wien Massentests in Österreich laufen schleppend

Vor allem um die symptomlosen Corona-Infizierten aufzuspüren, führt Österreich derzeit Massentests in drei Bundesländern durch. Die Bilanz nach zwei Tagen ist jedoch eher ernüchternd. In der Hauptstadt Wien etwa bleibt die Teilnehmerzahl deutlich hinter den Erwartungen zurück.