Wladimir Putin

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wladimir Putin

Themenseite: Wladimir Putin

AP

RTX738AU.jpg
16.09.2019 21:43

Gipfel der Erfolglosen Erdogan, Putin und Ruhani scheitern an Idlib

Können die starken Drei den Knoten im Syrienkrieg aufschnüren? Mit den Staatschefs von Iran, Russland und der Türkei ist der Gipfel zur Krise in Idlib hochkarätig besetzt. Vor allem weil militärische Akteure mit am Tisch sitzen. Doch das Ergebnis ist an Dürftigkeit kaum zu toppen.

124364141.jpg
16.09.2019 19:11

Massenexodus aus Idlib Sie fliehen von einem Camp zum nächsten

Putin, Ruhani und Erdogan beraten über die Lage in Syrien. Derweil droht die syrische Regierung, in Idlib weiter vorzurücken. Die Einnahme der Provinz könnte eine Flüchtlingswelle Richtung Europa auslösen. Fragen und Antworten zu einem humanitären Albtraum. Von Frauke Niemeyer

25425ba4f6ca22f595433f04d8402456.jpg
09.09.2019 08:26

Manipulation bei Regionalwahl? Kremlpartei beklagt Verluste in Moskau

Die russischen Regionalwahlen gelten als Stimmungstest für Kremlchef Putin. Die Mehrheit des Landes unterstützt zwar seine regierungsführende Partei, doch im umkämpften Moskauer Stadtrat gewinnt die Opposition Sitze hinzu. Getrübt wird das Wahlergebnis zudem von Manipulationsvorwürfen.

AP_19201480570973.jpg
07.09.2019 20:43

Interview zu Wahlen in Russland "Es geht um Macht und sehr viel Geld"

Gegen die Regionalwahlen in Russland an diesem Sonntag regt sich großer Protest. Dabei wurde auch Georgi Alburow festgenommen, ein Vertrauter des Oppositionellen Alexej Nawalny. Im Interview mit n-tv.de erklärt Alburow, wie es zu den Protesten kam und warum die Menschen der Polizeigewalt trotzen.

123606537.jpg
01.09.2019 16:11

15 Jahre nach Schulmassaker Beslan kann sein Leid kaum bewältigen

Am 1. September 2004 nimmt ein Terrorkommando in der russischen Kleinstadt Beslan mehr als Tausend Geiseln und verschanzt sich in einer Schule. Bei dem anschließenden Massaker sterben Hunderte Kinder. Auch 15 Jahre später ist das Leid überall zu sehen. Nur wenige finden in der Aufarbeitung neuen Lebenssinn.