Wladimir Putin

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wladimir Putin

Themenseite: Wladimir Putin

AP

1520e2860b083b32090f36c934c151e0.jpg
20.01.2021 07:27

Orthodoxes Epiphanie-Fest Putin taucht in Eiswasser ab

Die orthodoxe Kirche hält es für eine Marotte, doch für viele Russen ist es ein festes Ritual im Januar: Zum Epiphanie-Fest tauchen sie unter, meist in eisiges Wasser. So macht es auch Präsident Putin - wie üblich sehr werbewirksam.

7472681c94e7fcc1942e6500ee0e2b1d.jpg
19.01.2021 04:51

Kontakt fast unmöglich Sorge wegen Nawalnys Haftbedingungen

In einem Eilverfahren ist Alexej Nawalny zu 30 Tagen Haft verurteilt worden. Die Zeitspanne klingt überschaubar, doch sein Team ist besorgt. In dem Gefängnis, in das der 44-Jährige gebracht wurde, habe es immer wieder rätselhafte Todesfälle gegeben.

229251492.jpg
18.01.2021 14:56

Putin-Gegner ruft zu Protest auf Nawalny in Russland zu Haft verurteilt

In einem improvisierten Eilverfahren verurteilt ein russisches Gericht Nawalny zu einer Haftstrafe. Während Bundesregierung und Nato die Freilassung des Kreml-Kritikers verlangen, gibt sich der Oppositionspolitiker weiter unerschrocken. "Der Opi in seinem Bunker fürchtet sich", höhnt Nawalny an Putins Adresse.

66416d179015f78c55b185d6141f8d6e.jpg
16.01.2021 17:28

Nawalny fliegt nach Russland "Wird ein schmerzhafter Tag für Putin"

Nach 149 Tagen in Deutschland kehrt Alexej Nawalny nach seiner Vergiftung in seine Heimat Russland zurück. Dort droht ihm eine Haftstrafe. Doch wird Putin ihn gleich verhaften oder erst einmal laufen lassen? Nawalnys Pressesprecher Leonid Volkow spricht im Interview mit ntv über mögliche Szenarien.

226424628.jpg
13.01.2021 21:03

"Bestes Vakzin der Welt" Putin ordnet Massenimpfung an

Obwohl Russland sein Corona-Vakzin bereits im August zugelassen hat, gehen die Impfungen nur schleppend voran. Nun soll sich alles ändern: Präsident Putin beauftragt die Behörden, alle Russen zügig mit dem "besten Impfstoff der Welt" zu immunisieren. Sich selbst lässt der Kremlchef erstmal Zeit.