Zweiter Weltkrieg

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Zweiter Weltkrieg

Themenseite: Zweiter Weltkrieg

ASSOCIATED PRESS

126593434.jpg
12.11.2019 18:04

Prozess gegen KZ-Wachmann Täter und Opfer liegen sich in den Armen

Als Kleinkind überlebt er das Konzentrationslager Stutthof. Aber auch nach dem Krieg muss Moshe Peter Loth weitere Schicksalsschläge ertragen. Im Prozess um einen ehemaligen SS-Wachmann demonstriert der 76-jährige Zeuge nun, wie er seinen Hass überwunden hat.

122684291.jpg
11.11.2019 18:44

Mittäterschaft an NS-Verbrechen? Polen verlangt Änderung von Netflix-Doku

Die Netflix-Doku "The Devil Next Door" beleuchtet die Prozesse eines NS-Kriegsverbrechers. Polens Ministerpräsident Morawiecki sieht in der Serie allerdings einen großen Schaden für sein Land. Durch falsche Karten entstehe der Eindruck, Polen sei für Konzentrationslager verantwortlich gewesen.

126286771.jpg
08.11.2019 07:21

Was war am 8. November? Der Tag, an dem Elser beinahe Hitler tötete

Der Münchener Bürgerbräukeller liegt in Trümmern, doch die Zielperson ist bereits verschwunden: Vor 80 Jahren misslingt Johann Georg Elser der Versuch, Adolf Hitler zu töten. Es ist ein tragisches Scheitern eines Mannes, der die Welt vor einer Katastrophe bewahren möchte.

imago93742489h.jpg
07.11.2019 10:03

Emmerichs Kriegs-Epos "Midway" Detailgetreuer Angriff aus den Wolken

Deutschlands Hollywood-Export Roland Emmerich widmet sich in "Midway - Für die Freiheit" einem aus US-Sicht historischen Kriegsereignis. Dabei setzt er auf große Namen und modernste CGI-Technik. Die Emotionen bleiben dabei allerdings auf der Strecke. Von Nicole Ankelmann

4d619ba4112265b0fefdce8104bf372b.jpg
17.09.2019 12:13

Ashley ist wunschlos glücklich "Derrick"-Regisseur feiert 100. Geburtstag

Ein ganzes Jahrhundert wird "Derrick"-Regisseur Helmuth Ashley alt. Als Kameramann fliegt er im Zweiten Weltkrieg in Kampfflugzeugen mit. Auch mit der DDR beschäftigt er sich filmisch. Bekannt wird er aber für Krimis. Körperlich merkt er sein beachtliches Alter wohl kaum - das will er mit Champagner feiern.

Bundesarchiv_Bild_183-S73820,_Arnheim,_britische_Gefangene.jpg
17.09.2019 10:06

Hitlers letzter Sieg im Westen Wie die Briten in Arnheim scheiterten

Vor 75 Jahren versuchen Briten und Amerikaner den Krieg gegen Nazi-Deutschland mit einer riskanten Luftlandeoperation zu verkürzen. Doch das Unternehmen scheitert. In der Schlacht um Arnheim feiert die Wehrmacht ihren letzten Triumph an der Westfront. Von Janis Peitsch

AP_19244428547084.jpg
01.09.2019 17:14

Bei Weltkriegsgedenken Pence pocht auf Nato-Versprechen

Weil sich der Beginn des Zweiten Weltkriegs jährt, reist US-Vizepräsident Mike Pence nach Warschau. Dort lobt er nicht nur den polnischen Widerstand, sondern fordert von den Nato-Verbündeten auch, was schon länger ein Thema in Deutschland ist.

AP090828010281.jpg
01.09.2019 09:45

Hitlers erstes Kriegsverbrechen Wie Janusz Witt den Polen-Angriff überlebte

Der eigentliche Beginn des Zweiten Weltkriegs ist kaum bekannt. Am 1. September 1939 bombardieren die Nazis in aller Früh das polnische Städtchen Wielun. Hunderte sterben, es ist das erste Kriegsverbrechen der Nazis. Janusz Witt überlebt das Morden, noch heute hört er die Bomben explodieren. Von Gudula Hörr