Wirtschaft

Umsatz steigt auf 396 Millionen About You wächst rasant

229907358.jpg

Für weiteres Wachstum dürfte der kürzlich erfolgte Einstieg in neue Länder wie Italien, Frankreich, Griechenland und Portugal sorgen.

(Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild)

Seit dem Gang auf das Parkett im Juni läuft es für den Online-Modehändler About You - der Umsatz steigt im zweiten Quartal um 53 Prozent. Auch die Zahl der Kunden wächst dank Exklusivkollektionen von Leni Klum und Kendall Jenner.

Der Online-Modehändler About You kann sein rasantes Wachstumstempo aufrechterhalten. "Es hätte kaum besser laufen können seit dem Börsengang", sagte Firmenchef Tarek Müller über die Zeit seit dem Gang auf das Parkett im Juni, bei dem About You mit vier Milliarden Euro bewertet wurde. Die Otto-Tochter steigerte ihren Umsatz im zweiten Geschäftsquartal zu Ende August um 53 Prozent auf fast 396 Millionen Euro. Das lag zwar leicht unter der Maximalprognose von 55 Prozent, aber deutlich über dem Erlösplus von 23,4 Prozent, das der größere Konkurrent Zalando zuletzt aufwies.

About You
About You 4,99

Die im Kleinwerteindex SDax gelistete About-You-Aktie kletterte um mehr als 3 Prozent auf 19,10 Euro, lag damit aber noch deutlich unter dem Ausgabepreis vom Börsengang. Die Analysten von JPMorgan sprachen von einem soliden Quartalsergebnis. Ende August zählte About You nach eigenen Angaben 9,7 Millionen Kunden und damit 37 Prozent mehr als ein Jahr zuvor - auch dank stark nachgefragter Exklusivkollektionen der Models Kendall Jenner und Leni Klum.

Für weiteres Wachstum dürfte der kürzlich erfolgte Einstieg in neue Länder wie Italien, Frankreich, Griechenland und Portugal sorgen. "Wir sehen, dass es sehr gut läuft. Alle Erwartungen erfüllen sich", sagte Müller, der auch die im September erhöhte Umsatzprognose bestätigte. Demnach traut sich About You im Geschäftsjahr 2021/22 (per Ende Februar) ein Umsatzplus von bis zu 52 Prozent auf maximal 1,775 Milliarden Euro zu. Einen großen Beitrag zum Wachstum leistet die Technologiesparte, die Infrastrukturlösungen an andere Firmen verkauft. Sie steigerte von Juni bis August ihren Umsatz um 181 Prozent auf fast 40 Millionen Euro.

Erst kürzlich bündelte About You das Geschäft mit Geschäftskunden unter der Marke Scayle. About You investiert weiterhin stark in das Geschäft. Der Betriebsverlust (Ebitda) stagnierte in den abgelaufenen drei Monaten nahezu bei 13,1 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr wird weiterhin mit einem bereinigten Betriebsverlust (Ebitda) von etwa 70 Millionen Euro gerechnet. Zunächst will Müller in keine weiteren neuen Länder starten, sondern sich nun auf die Herbst- und Wintersaison konzentrieren mit Verkaufsaktionen wie dem Black Friday.

Quelle: ntv.de, jki/rts

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen