Wirtschaft

Vier Sterne und ein Swoosh Nike feiert Rekordverkauf nach US-WM-Sieg

337cfa6581dacc81746c640898fddc6f.jpg

Die US-Girls feiern den WM-Titel, Nike seine Trikot-Verkäufe.

(Foto: imago images / Pro Shots)

Die Fußball-WM der Frauen in Frankreich ist für Nike ein voller Erfolg. Dafür sorgt vor allem der Triumph des US-amerikanischen Nationalteams. Das Trikot mit den nun vier Sternen ist ein Verkaufsschlager.

Der Sieg der Fußballerinnen aus den USA bei der Weltmeisterschaft beschert Nike gute Geschäfte. Eine Sonderausgabe von Nikes WM-Trikot mit vier Sternen für jeden bisherigen US-Turniersieg war im Onlineshop des US-Teams - nur einen Tag nach dem Finale - schon komplett vergriffen.

Nike
Nike 79,07

Nike-Chef Mark Parker hatte bereits während des Turniers verkündet, dass die reguläre Version des Shirts das bestverkaufte Fußballtrikot sei, das der Konzern jemals innerhalb einer Saison über seine Website angeboten habe. Nike hatte ohnehin stark auf die WM gesetzt und dafür in den USA auch spezielle Werbung geschaltet. Der Swoosh, das Markenzeichen des Konzerns, war omnipräsent.

Auch sonst war das Turnier für den Konzern, der 14 der Teams und drei der vier Halbfinalisten ausrüstete, ein Erfolg. Zu Beginn der WM hätten fast zwei Drittel der Teams Trikots und die Hälfte der Spielerinnen Schuhe von Nike getragen, so Parker. Das habe auch den Absatz von anderen Artikeln wie etwa Sport-BHs stark angekurbelt.

Quelle: n-tv.de, bad/dpa

Mehr zum Thema