Wirtschaft

Unter den Erwartungen US-Wirtschaft wächst nur schwach

Die US-Verbraucher halten sich zu Jahresbeginn mit dem Kaufen zurück. Das schlägt sich negativ auf das Wirtschaftswachstum nieder. Die Quote weist für das erste Quartal nur eine niedrige Quote auf.

Caprivi.jpg

Am New Yorker Time Square.

(Foto: picture alliance / dpa)

Die US-Wirtschaft hat sich in den ersten drei Monaten dieses Jahres ziemlich schwach entwickelt. Wie das Handelsministerium in Washington in einer ersten Schätzung mitteilte, wuchs das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zwischen Januar und März auf das Jahr hochgerechnet nur um 0,5 Prozent. Das ist die schwächste Rate seit zwei Jahren. Als Gründe nannte das Ministerium geringere Ausgaben der heimischen Verbraucher sowie einen Rückgang der Unternehmensinvestitionen.

Volkswirte hatten im Konsens mit einem Anstieg von 0,7 Prozent gerechnet. Im vierten Quartal 2015 war das BIP der weltgrößten Volkswirtschaft um 1,4 Prozent gewachsen, nachdem für das dritte Quartal ein Anstieg von 2,0 Prozent verzeichnet worden war.

Ökonomen fragen sich derzeit, ob die US-Wirtschaft wieder fester Tritt fassen wird oder in einen stärkeren Abschwung driftet. Im zweiten Quartal des vergangenen Jahres hatte die größte Volkswirtschaft der Welt eine Wachstumsrate von 3,9 Prozent erzielt, aber seitdem hat die Dynamik - nicht zuletzt wegen globaler Gegenströmungen - in jedem Quartal nachgelassen.

Der von der US-Notenbank als Inflationsmaß favorisierte Deflator für die persönlichen Konsumausgaben (PCE) stieg im Berichtsquartal um 0,3 Prozent nach einem Anstieg von gleichfalls 0,3 Prozent im Vorquartal und einem Plus von 1,3 Prozent im dritten Quartal. Der BIP-Deflator betrug 0,7 Prozent nach 0,9 Prozent im Vorquartal. Volkswirte hatten im Konsens eine Rate von 0,6 Prozent erwartet.

Der BIP-Deflator misst die Preisentwicklung anhand aller produzierten Waren und Dienstleistungen. Die Verbraucherpreise werden dagegen mittels eines repräsentativen Warenkorbs erhoben.

Quelle: ntv.de, wne/DJ/dpa

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.