BIP

Wie leistungsfähig sind die wichtigsten Volkswirtschaften? n-tv.de-Nachrichten zum Thema Bruttoinlandsprodukt in der Übersicht, mit einem Schwerpunkt auf Nachrichten zum deutschen BIP.

Thema: BIP

dpa

imago0114602318h.jpg
06.04.2021 21:23

Risikobereitschaft macht Sorgen IWF erwartet anhaltenden Börsen-Boom

Das Ende der Corona-Pandemie ist zwar noch nicht in Sicht. Dennoch rechnet der IWF damit, dass die Weltwirtschaft in diesem Jahr stärker wachsen wird als zuletzt vorausgesagt. Sie profitiere besonders vom anhaltenden Boom an den US-Börsen. Für Deutschland und die Eurozone fällt das Plus deutlich geringer aus.

233291276.jpg
17.03.2021 11:08

BIP-Prognose korrigiert Wirtschaftsweise sehen dritte Welle als Risiko

Im Herbst vergangenen Jahres gehen die Wirtschaftsweisen noch von einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts für 2021 von 3,7 Prozent aus. Inzwischen geben Impfungen und eine mögliche Öffnung der Wirtschaft zwar Hoffnung, die Ökonomen korrigieren ihre Prognose aber trotzdem nach unten.

e7fa368dfdc32ed61d0e4eec48760d87.jpg
24.02.2021 08:10

Trotz des (Teil-)Lockdowns Wirtschaft wuchs stärker als erwartet

Obwohl sich das Land gegen Ende 2020 erst teilweise und dann komplett im Lockdown befindet, legt das Bruttoinlandsprodukt im letzten Quartal leicht zu. Der Grund: Im Exportgeschäft und in der Baubranche läuft es so gut, dass Rückgänge in anderen Bereichen kompensiert werden.

imago0111114019h.jpg
28.01.2021 15:16

Optimistische Prognosen US-Wirtschaft bricht ein wie seit 1946 nicht

Der weltgrößte Volkswirtschaft hat im vergangenen Jahr Federn lassen müssen wie seit fast einem Dreivierteljahrhundert nicht. Mit mächtigen Konjunkturpaketen stemmt sich die Regierung gegen den Abschwung - mit Erfolg. Ökonomen erwarten, dass die Wirtschaft schon im Herbst Vorkrisenniveau erreicht.

214350907.jpg
18.01.2021 14:51

Bundesbank: "Signale ermutigend" Lockdown haut deutsche Wirtschaft nicht um

Die Ausbreitung des Coronavirus und die verschärften Maßnahmen zur Eindämmung bremsen zwar die Erholung der deutschen Wirtschaft, dennoch wirft es sie nach Einschätzung der Bundesbank nicht um. Ihre Widerstandsfähigkeit sei so groß, dass Zuversicht angesagt sei. Dem folgt jedoch ein großes Aber.

224615148.jpg
14.01.2021 10:02

Krisenjahr wegen Corona Wirtschaft bricht um fünf Prozent ein

Im Frühjahr 2020 kommt die Wirtschaft zum Erliegen. Steuereinnahmen gehen zurück, umfangreiche Hilfsprogramme drücken den Staatshaushalt ins Minus. Im Krisenjahr schrumpft die Wirtschaftsleistung im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent - ein Einbruch, wie es ihn in der Geschichte Deutschlands nur während der Finanzkrise 2009 gab.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.