Wachstum

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wachstum

118491454.jpg
08.05.2019 02:22

Probleme für Taxen und ÖPNV? SPD will Uber einbremsen

Uber strebt diese Woche an die Börse. Für steigende Aktienkurse braucht der US-Fahrdienstleister Wachstum, vor allem im Ausland. In Deutschland ist das schwierig. Geht es nach den Verkehrsexperten der SPD, bleibt das auch so.

china.jpg
17.04.2019 05:07

Positive Überraschung Industrie heizt Chinas Wachstum an

Der schwache Jahresstart scheint bereits ad acta gelegt: Chinas Wirtschaft wächst überraschend deutlich im ersten Quartal. Der Grund findet sich in der starken Entwicklung der Industrie-Produktion. Analysten warnen dennoch.

imago83834123h.jpg
12.04.2019 12:16

100 Milliarden Dollar wert? Uber steuert auf Mega-Börsengang zu

An der Wall Street bahnt sich einer der größten Börsengänge der Finanzgeschichte an. Vor seinem Debüt gewährt Uber erstmals einen umfassenden Geschäftseinblick. Dieser offenbart allerdings ein nachlassendes Wachstum im Kerngeschäft des Taxi-Dienstleisters.

116070944.jpg
09.04.2019 16:25

Konjunkturerholung in Sicht IWF rechnet ab 2020 mit stärkerem Wachstum

Wegen der anhaltenden Brexit-Unsicherheit und mangelnder Nachfrage auf dem Automarkt schraubt der Internationale Währungsfond seine Konjunkturprognose für 2019 nach unten. Doch die Organisation blickt optimistisch in die Zukunft: Im kommenden Jahr soll die Weltwirtschaft wieder stärker wachsen.

"Der langjährige Aufschwung der deutschen Wirtschaft ist zu Ende", prognostizieren die Wirtschaftsforscher.
04.04.2019 10:03

Warnung vor hartem Brexit Forscher senken Wachstumsprognose

Nach Meinung führender Wirtschaftsforscher neigt sich der Aufschwung der deutschen Wirtschaft dem Ende entgegen. Für dieses Jahr rechnen die Experten nur noch mit einem Wachstum von 0,8 Prozent. Ein harter Brexit könnte die Situation noch weiter verschlechtern.

111362819.jpg
26.03.2019 11:43

Dank höherer Mieten Deutsche Wohnen macht mehr Gewinn

Trotz Enteignungsdebatte in Berlin: Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen erfreut seine Anleger mit sprudelnden Gewinnen und steigenden Dividenden. Zum Ärger der Mieter, denn der Grund für das Wachstum sind vor allem die stark steigenden Mieten in der Hauptstadt.