Audio

Ditt & Datt & Dittrich "Zeigt her euren Nachwuchs"

imago0100857832h.jpg

"Sharenting": Einige Eltern nutzen soziale Medien, um sich mit Fotos ihrer Kinder zu schmücken.

(Foto: imago images/Shotshop)

Sharenting heißt das Phänomen, wenn Eltern öffentlich Fotos ihrer Kinder in den sozialen Netzwerken zeigen. Sie sind stolz auf ihren süßen Nachwuchs und das soll auch bitteschön jeder sehen. Dass sie damit aber die Persönlichkeitsrechte ihrer Kinder verletzen, scheint ihnen nicht bewusst zu sein - genauso wenig wie die potenziellen Gefahren, die mit den Postings einhergehen.

Nicht nur Onkel und Tanten oder die Großeltern erhalten einen Einblick in die persönlichsten Momente der Kinder, sondern auch jene, die besser keinen Zugang zu diesen Bildern haben sollten. Nicht selten wollen sogenannte Mami-Blogger oder Eltern von Kid-Influencern aus dem zur Schau gestellten Leben des Nachwuchses auch Kapital schlagen.

In der neuen Folge von "Ditt & Datt & Dittrich" sprechen Verena und ntv-Kollegin Larena Klöckner über Eltern, die leichtfertig Fotos ihrer Sprösslinge online stellen und damit nicht nur die Privatsphäre ihrer Kinder missachten, sondern vor allem die Kleinen selbst.

Sie stehen auf Trash-TV? Das Dschungelcamp? oder führen gern melancholisch-poetische Gespräche über das Leben? Dann hören Sie rein bei "Ditt & Datt & Dittrich", dem Podcast von ntv.de-Kolumnistin Verena Maria Dittrich, Hausmeister Ronny und Gästen.

Alle Folgen von "Ditt & Datt & Dittrich" finden Sie in der ntv-App, bei Audio Now, Apple Podcasts und Spotify. Für alle anderen Podcast-Apps können Sie den RSS-Feed verwenden. Kopieren Sie die Feed-URL und fügen Sie "Ditt & Datt & Dittrich" einfach zu Ihren Podcast-Abos hinzu.

Quelle: ntv.de