Navidi

Sandra Navidi, BeyondGlobal "Chancen für eine Einigung stehen nicht gut"

Die Suche nach Lösung im griechischen Schuldenstreit geht in eine neue Runde: Nach dem dreiwöchigen Zahlungsaufschub durch den IWF bleibt Griechenland trotz weiterer Zugeständnisse seiner Partner auf Konfrontationskurs zu den Geldgebern. Athen lehnt die Vorschläge der Euro-Partner und des Internationalen Währungsfonds (IWF) zur Lösung der Schuldenkrise bislang ab. Was bedeutet das? Sind eine Griechenlandrettung und ein Verbleiben des Landes in der Eurozone überhaupt möglich? Über den aktuellen Stand spricht n-tv mit Sandra Navidi von Beyond Global.
Videos meistgesehen
Alle Videos