Panorama

Schädlinge attackieren Gendarmen Flöhe legen Polizeiwache lahm

imago61783737h.jpg

Flohbisse jucken stark und können sich nach dem Aufkratzen infizieren.

(Foto: imago/blickwinkel)

Ein ungewöhnlicher Grund hindert die französische Polizei im 19. Pariser Arrondissement derzeit an ihrer regulären Arbeit. Die örtliche Wache ist von Ungeziefer verseucht, der Kammerjäger muss anrücken. Der Feind ist winzig und bissig.

Im Nordosten von Paris hat eine Polizeiwache geschlossen, weil ein Schädlingsbefall völlig außer Kontrolle geriet. Das Problem waren aber nicht etwa Mäuse oder Kakerlaken, sondern Flöhe.

In der Mitteilung, die der Nachrichtenagentur AFP zufolge an der Eingangstür der Station im 19. Arrondissement der französischen Hauptstadt angebracht war, hieß es lediglich: "Polizeiwache bis auf weiteres geschlossen!" Auf Twitter teilte die Polizei jedoch mit, dass es in dem Dienstgebäude eine "Flohinvasion" gebe, die die Arbeit dort "unerträglich mache".

Obwohl in der Polizeistation bereits Schädlingsbekämpfer im Einsatz waren, bekamen sie das Problem einfach nicht in den Griff. Dem französischen Sender France Bleu zufolge, hatten viele der Polizisten zahlreiche Flohbisse und nahmen die Schädlinge auch unfreiwillig mit nach Hause.

Gewerkschaftsfunktionär Emmanuel Cravello berichtete von Arztbesuchen nach Flohattacken. "Das Problem ist, dass einige Beamte die Flöhe nach Hause gebracht haben, und danach werden die Kinder gebissen. Das kann so nicht weitergehen." Die einzige Lösung scheint zu sein, dass die Polizeiwache komplett geschlossen und massiv mit Schädlingsbekämpfungsmittel behandelt wird. Nach Angaben von Experten könne dieses Prozedere mindestens 48 Stunden in Anspruch nehmen.

Meist handelt es sich bei auftretenden Flöhen um Katzen- oder Hundeflöhe, die dann aber auch Menschen beißen. Die lästigen Parasiten können bis zu einem Jahr ohne Nahrung in Fugen, Ritzen oder Ecken überleben. Sie übertragen Krankheiten wie das Fleckfieber, Kinderlähmung oder die Schweinepest.

Quelle: n-tv.de, sba

Mehr zum Thema