Panorama
Eine Portion Fish and Chips könnte sich der Obdachlose sofort bei Shad abholen.
Eine Portion Fish and Chips könnte sich der Obdachlose sofort bei Shad abholen.(Foto: imago/Schwörer Pressefoto)
Donnerstag, 11. Oktober 2018

"Komm doch einfach herein": Imbiss-Besitzer bietet Obdachlosem Hilfe an

Einem britischen Imbissbudenbesitzer fällt ein Mann auf, der seine Mülltonnen nach etwas Essbarem durchwühlt. Dieser Anblick rührt ihn so sehr, dass er sich persönlich an den Unbekannten wendet.

Shad Saleem ist Inhaber von "Gino's Fish Inn", einem kleinen Imbiss im britischen Blyth nahe Newcastle. Beim Sichten der Bilder aus seiner Überwachungskamera entdeckt er einen Mann, der in den Mülltonnen des Geschäfts offenbar nach etwas zu essen sucht.

Datenschutz

In Ermangelung einer anderen Kontaktmöglichkeit entschließt sich Saleem, einen Zettel an seinem Imbiss aufzuhängen und den vermutlich Obdachlosen direkt anzusprechen. "Lieber Mensch", schreibt er. "Wenn du die Person bist, die auf der Suche nach Essen unsere Mülltonnen durchforstet, komm doch einfach herein und ich gebe dir kostenlos eine Flasche Wasser und einen kleinen Snack. Du hast etwas Besseres verdient als Essen aus dem Müll. Du kannst dich auch jederzeit an die Behörden dieser Stadt wenden, sie werden dir helfen."

Plädoyer für mehr Hilfsbereitschaft

Als Saleems Freund Dang Vuong die Notiz entdeckt, zückt er sofort seine Kamera, um die Geste für die sozialen Netzwerke festzuhalten. "So etwas zeigt, wie viel Armut es doch immer noch gibt, das ist schockierend. Ich glaube, viele Menschen vergessen das", zitieren ihn britische Medien. "Shad aber war schon immer sehr hilfsbereit, seine Geste überrascht mich nicht."

Das Foto bekam bei Facebook schon viele Likes. "Ich wollte, dass die Leute das sehen und sich daran erinnern, wenn das nächste Mal jemand in Not ist. Vielleicht gehen sie dann hin und bieten ihre Hilfe an", hofft Dang Vuong. "Ich denke, viele Menschen haben Angst, um Hilfe zu bitten. Also ist es an uns, ihnen die Hand zu reichen und Lösungen aufzuzeigen. Das ist wichtig." Der angesprochene Obdachlose hat bislang allerdings noch nicht auf die Notiz reagiert.

Quelle: n-tv.de