Panorama
Bei dem Flugzeug handelte es sich um den Typ Jas Gripen des schwedischen Rüstungskonzerns Saab.
Bei dem Flugzeug handelte es sich um den Typ Jas Gripen des schwedischen Rüstungskonzerns Saab.(Foto: dpa)
Dienstag, 21. August 2018

Zusammenstoß mit Vogelschwarm: Kampfflugzeug stürzt in Schweden ab

Wer ist im Zweifelsfall stärker - ein Kampfflugzeug oder ein Vogelschwarm? In Schweden lautet die Antwort nach einer solchen Kollision zweifelsfrei: die Vögel. Das wurde nun einem Piloten bei einem Übungsflug zum Verhängnis.

In Schweden ist ein Kampfflugzeug in einen Vogelschwarm geraten und abgestürzt. Der Pilot hatte laut eines Militärssprechers aber Glück: Er konnte sich mit dem Schleudersitz aus dem Flugzeug retten. Obwohl es ihm den Umständen entsprechend gut geht, wurde er vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Der Unfall ereignete sich bei einem Übungsflug über Südschweden. Ein Augenzeuge schlug schwedischen Medien zufolge Alarm, als er gegen 9.41 Uhr zunächst ein tieffliegendes Flugzeug und dann eine große Rauchwolke sah. Das Flugzeug vom Typ Jas Gripen, das vom schwedischen Rüstungskonzern Saab gebaut wird, stürzte acht Kilometer nördlich eines Luftwaffenstützpunkts in der Nähe der Stadt Ronneby in einen Wald. Feuerwehr und Rettungskräfte waren vor Ort, um ein mögliches Feuer im Keim ersticken zu können.

So ungewöhnlich der Unfall auch klingt, es ist bei weitem nicht der erste dieser Art. Wie die Nachrichtenagentur TT unter Berufung auf eine Sprecherin der schwedischen Verkehrsbehörde berichtete, gibt es in Schweden jedes Jahr rund 400 Kollisionen von Flugzeugen mit Vögeln.

Quelle: n-tv.de