Panorama

Im Namen des Reformators Nackter Mann posiert vor Luthers Thesentür

291377d4f2ccdd7a94d7160784d3da78.jpg

Als der Mann sich vor der Thesentür in Wittenberg auszog, zückten Touristen ihre Kameras.

(Foto: dpa)

Nur mit Schal und Socken bekleidet posiert ein Mann in Wittenberg vor Luthers Thesentür. Als die Polizei kommt, ist der Nackte allerdings schon wieder verschwunden - und wohl auch angezogen.

"Hier stehe ich, ich kann nicht anders", soll ein Mann gerufen haben, der in der Lutherstadt Wittenberg für Aufsehen und einen Polizeieinsatz gesorgt hat. Nur mit Schal und bunten Socken bekleidet soll er vor der Thesentür der Schlosskirche posiert haben. Dazu musste er vorher über das Absperrgitter klettern, das die gefeierte Kirchentür schützt. Diverse Touristen zückten ihre Kameras, als sich der Mann seiner Kleidung entledigte. Allerdings: Das berühmte Zitat, das der Provokateur wiederholt ausgerufen haben soll, wird zwar dem Kirchenreformator zugeschrieben, Martin Luther hat es aber so nie gesagt.

Die Identität des Nackten konnte bisher nicht festgestellt werden, so eine Polizeisprecherin. Die Beamten seien zwar am Sonntagnachmittag zu dem Einsatz gerufen worden, doch hätten sie den Mann nicht auffinden können. Der habe sich nach der Aktion schnell wieder entfernt und offensichtlich auch wieder angezogen, berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung". Die Polizei ermittelt derweil wegen Hausfriedensbruchs und des Verdachts auf exhibitionistische Handlungen" und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Die Thesentür der erst Anfang Oktober feierlich wiedereröffneten Schlosskirche ist ein beliebtes Foto-Motiv bei Touristen. Hier soll Luther am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen über die Missstände der Kirche seiner Zeit veröffentlicht haben. Der legendäre Thesenanschlag gilt als Ausgangspunkt der weltweiten Reformation, die die Spaltung in evangelische und katholische Kirche zur Folge hatte. Die Original-Thesentür war aus Holz und ist bei einem Brand verloren gegangen. 1858 wurde sie durch eine Bronze-Tür ersetzt.

Quelle: ntv.de, sal/epd

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.