Kirchen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kirchen

137277944.jpg
12.11.2020 17:59

"Kulturwandel" nötig Gutachten: System Kirche fördert Missbrauch

Im Umgang der katholischen Kirche mit Missbrauchsfällen in den eigenen Reihen ist es ein Novum: Das Bistum Aachen gewährt Gutachtern vollständige Einsicht in dessen Unterlagen. Die Juristen finden zahlreiche Opfer. Ihre wichtigste Empfehlung ist: Die Kirche muss ihre Leitungsämter für Frauen öffnen.

136410724.jpg
10.11.2020 21:02

Report und neue Vorwürfe Missbrauchseklats in Kirche reißen nicht ab

Im Fall des früheren US-Kardinals McCarrick legt der Vatikan einen Bericht vor, der zeigt: Schon in den 90er-Jahren gab es Hinweise auf ein Fehlverhalten. Derweil steht in Paris ein früherer päpstlicher Gesandter vor Gericht. Und ein polnischer Kardinal soll Aufklärungsarbeit vernachlässigt haben.

imago0105930317h.jpg
30.10.2020 19:46

Neuer Höhepunkt der Proteste Polen fordern Recht auf Abtreibung

Liberale Polen gehen in Warschau gegen eine Verschärfung des Abreibungsrechts auf die Straße. Sie demonstrieren gegen konservative Eliten und die katholische Kirche. Kompromissvorschläge der Regierung von Präsident Duda gehen den Demonstranten wohl nicht weit genug.

136893061.jpg
30.10.2020 11:23

"Gott verschwand im Lockdown" Corona ist "wie ein Stresstest" für Kirche

Nonnen, die Gottesdienste führen und Katholiken, die sich in evangelische TV-Feiern einwählen - die Corona-Krise verpasst der Debatte um Reformen in der katholischen Kirche einen neuen Schub. Experten scheint es, als würden derzeit unkomplizierte Lösungen aufgezeigt "und auch schon erprobt".

136614545.jpg
29.10.2020 18:01

Seit 2014 Gesicht der EKD Bedford-Strohm gibt Vorsitz ab

Die Evangelische Kirche in Deutschland muss sich einen neuen Vorsitzenden suchen. Bei der turnusmäßigen Neuwahl im Herbst 2021 will Heinrich Bedford-Strohm nicht mehr antreten. Für sein Engagement in der Flüchtlingspolitik erhält er Morddrohungen. Doch diese hätten mit seiner Entscheidung nichts zu tun.

Erzbistum Freiburg
28.10.2020 09:56

"Es wurden Fehler gemacht" Erzbistum Freiburg muss Millionen zahlen

Jahrelang zahlt die Erzdiözese in Freiburg zu wenig Sozialabgaben - aus Versehen, wie Erzbischof Burger betont. Er gibt Fehler zu und trägt die Nachzahlungsforderung in Höhe von 10,8 Millionen Euro mit Fassung. Das Bistum hatte mit einer noch höheren Summe gerechnet.

136611889.jpg
21.10.2020 20:28

Gegenüber Dokumentarfilmer Papst spricht Klartext zu Homosexuellen

Erstmals nimmt Papst Franziskus Stellung zu gleichgeschlechtlichen Beziehungen. Auch Homosexuelle hätten das Recht, in Partnerschaften gesetzlich abgesichert zu sein, sagt er in einem Dokumentarfilm. Damit dürfte er sich innerhalb der katholischen Kirche nicht nur Freunde gemacht haben.

90133612.jpg
19.10.2020 15:24

Corona-Schließung ausgehebelt Fitnessstudio erklärt sich zur Kirche

Wegen steigender Corona-Zahlen müssen Fitnesscenter in Polen geschlossen bleiben. Um seinen Mitgliedern trotzdem das Training zu ermöglichen, erklärt sich ein Sportstudio in Krakau kurzerhand zur "Kirche des gesunden Körpers". Denn religiöse Veranstaltungen sind in dem katholischen Land weiterhin erlaubt.

7f8d6be08ab8c0c37da42e1f34e37726.jpg
15.10.2020 10:24

Managerin kassiert 500.000 Euro Festnahme im Vatikan-Skandal

Spendengelder für Luxusappartements und ein internationaler Haftbefehl wegen Veruntreuung: Der Vatikan steckt tief in einem Finanzskandal. Im Mittelpunkt steht ein mittlerweile in Ungnade gefallener Kardinal. Jetzt ist der Fall um eine Verhaftung reicher.

136244860 (1).jpg
11.10.2020 20:33

Rassistische Darstellungen? Kirche streitet über Heilige Drei Könige

Eine Ulmer Gemeinde dezimiert ihre Krippenbesetzung. Weil die Holzfigur des Melchior rassistische Stereotype transportiere, so der Dekan. Eine Initiative Betroffener äußert Zustimmung, das Bistum zeigt sich sprachlos. Und die katholische Kirche hat einen noch umstritteneren Brauch auf Lager.