Panorama

Schöne Verbrecherin aus den USA Polizeifoto macht 24-Jährige zur Berühmtheit

mug27n-1.jpg

Ihr Blick ist unschuldig, ihre Polizeiakte aber verrät: Sarah Seawright hat Einiges auf dem Kerbholz.

(Foto: Pulaski County Police Department)

Als Jeremy Meeks im Sommer 2014 der Polizei ins Netz geht, macht ihn sein Polizeifoto genau dort berühmt. Jetzt scheint der schöne Verbrecher sein weibliches Gegenstück gefunden zu haben: Sarah Seawright, #Prisonbae.

*Datenschutz

Braune Haare, volle Lippen: Ihr Verbrecherfoto hat eine 24-Jährige in den USA berühmt gemacht. Die Polizei nahm Sarah Seawright aus dem Bundesstaat Arkansas im April fest, nachdem sie nicht vor Gericht erschien. Dort sollte sie sich wegen rücksichtslosem Fahrverhalten verantworten.

Das Foto, das nach ihrer Festnahme gemacht wurde, verbreitete sich in den vergangenen Tagen unter dem Hashtag #Prisonbae rasant im Netz. Neben unzähligen Liebesbotschaften befinden sich auch Tweets darunter, in denen die Nutzer eine Ähnlichkeit zur Schauspielerin Emilia Clarke aus "Game of Thrones" herstellen.

So unschuldig, wie die 24-Jährige auf dem Bild in die Kamera schaut, ist sie laut Polizeiakte nicht. Dort sind neben dem Verkehrsdelikt noch schwerer Raub und Körperverletzung aufgelistet.

Es ist nicht das erste "sexy Verbrecherfoto", das im Internet die Runde macht. Vor zwei Jahren erregte ein Foto von Jeremy Meeks weltweit Aufsehen, einem Kalifornier mit stahlblauen Augen und markanten Gesichtszügen.

Sarah Seawright scheint ihren neuen Ruhm auf jeden Fall zu genießen. Auf Facebook und Twitter teilte sie viele Beiträge, die sie betrafen und forderte die Netzgemeinde auf, ihr auf Instagram und Snapchat zu folgen. Hier eine kleine Auswahl der besten Tweets:

*Datenschutz

*Datenschutz

*Datenschutz

*Datenschutz

Quelle: n-tv.de, chr/dpa

Mehr zum Thema