Politik

Hunderte feiern auf Straßen Cuomo droht New Yorkern mit neuem Lockdown

5750ffe56cc67077efc60adc940c433d.jpg

Gouverneur Andrew Cuomo ist über das Verhalten einiger New Yorker erbost.

(Foto: imago images/Pacific Press Agency)

Der Kampf gegen das Coronavirus ist in den USA noch längst nicht vorbei. Trotzdem brechen die Menschen ausgerechnet in der von der Pandemie hart getroffenen Stadt New York die Auflagen: Statt Abstand zu halten, feiern sie wieder Partys.

Weil viele New Yorker am Wochenende trotz der Corona-Beschränkungen in großen Gruppen vor Bars zusammenstanden und auf der Straße feierten, hat Gouverneur Andrew Cuomo erbost mit der Rückkehr zu strikten Corona-Auflagen gedroht. Sein Büro habe 25.000 Beschwerden über Verstöße gegen die Regeln zur Wiedereröffnung von Geschäften erhalten, teilte Cuomo mit. Viele New Yorker waren an dem sonnigen Wochenende nach draußen geströmt.

"Viele Verstöße gegen das Abstandsgebot, Partys in der Straße, Restaurants und Bars beachten Gesetze nicht", schrieb Cuomo auf Twitter. "Gesetz durchsetzen oder der Staat wird handeln", warnte er lokale Behörden.

Die von der Corona-Pandemie wochenlang besonders hart getroffene Metropole New York befindet sich in Phase eins eines vierstufigen Lockerungsplans von Cuomo. Restaurants und Bars dürfen Essen und Getränke zum Mitnehmen anbieten, Sitzplätze draußen aber nicht. Die Corona-Beschränkungen sehen derzeit zudem ein Verbot von Ansammlungen von mehr als zehn Menschen vor. Auch das Trinken von Alkohol auf öffentlichen Plätzen ist verboten.

Der Gouverneur veröffentlichte ein Video, auf dem Hunderte Menschen zu sehen waren, die Freitagabend in einer Straße in Manhattan feierten. Cuomo schrieb dazu: "Bringt mich nicht dazu, dahin zu kommen."

An den Folgen einer Coronavirus-Infektion sind im Bundesstaat New York bisher fast 31.000 Menschen gestorben, wie aus Zahlen der Johns Hopkins Universität hervorgeht. Auf dem Höhepunkt der Krise im April starben täglich fast 800 Menschen.

Quelle: ntv.de, vmi/AFP

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.