Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Junger Mann stirbt nach Schlägerei in Heide

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses.

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbol)

Heide (dpa/lno) - Gut eine Woche nach einer Schlägerei in Heide ist ein junger Mann im Krankenhaus gestorben. Das bestätigte die Polizei in der Dithmarscher Kreisstadt am Sonntag. Zuvor hatte der NDR berichtet. Der 20-Jährige war nach der Tat am 13. Mai mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gekommen. Nach Angaben der Polizei besteht Tatverdacht gegen einen 65 Jahre alten Mann. An der Schlägerei seien mehrere Personen beteiligt gewesen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen