Regionalnachrichten

Sachsen 44-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild)

Trossin (dpa/sn) - Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf der S16 bei Trossin (Kreis Nordsachsen) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor der 44 Jahre alte Mann am Freitagabend möglicherweise durch ein querendes Wildtier die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto streifte einen Leitpfosten, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei stand der 44-Jährige unter Einfluss von Alkohol. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

© dpa-infocom, dpa:211127-99-161970/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.