Regionalnachrichten

Sachsen Dresdner Volleyballerinnen verpflichten Lucija Mlinar

dpa_Regio_Dummy_Sachsen.png

Dresden (dpa/sn) – Die Volleyballerinnen des Dresdner SC haben sich noch einmal verstärkt und die kroatische Nationalspielerin Lucija Mlinar verpflichtet. Die 24-jährige Außenangreiferin wechselt vom ungarischen Erstligisten Swietelsky Békécsaba RSE an die Elbe und unterschreibt einen Einjahresvertrag.

Mlinar soll die Lücke schließen, die der unerwartete Wechsel von Kapitän Katharina Schwabe nach Frankreich insbesondere im Annahmebereich des fünfmaligen deutschen Meisters gerissen hat. Die aus Zagreb stammende 1,80 m große Athletin sammelte bereits auch schon Erfahrungen bei Vereinen in der Schweiz und Belgien.

Lucija Mlinar ist nach Bryanna Weiskircher, Lenka Dürr, Emma Cyris, Kadie Rolfzen, Milica Kubura und Laura de Zwart der siebente Neuzugang bei den Dresdnerinnen.

DSC-Kader

Facebook

Twitter

Newsticker