Regionalnachrichten

Thüringen Ramelow präsentiert Logo für Tag der Deutschen Einheit 2022

dpa_Regio_Dummy_Thueringen.png

Erfurt (dpa/th) - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) stellt am Mittwoch (12.30 Uhr) das Logo für den Tag der Deutschen Einheit im Jahr 2022 vor. Thüringen wird im kommenden Jahr Gastgeber der zentralen Feierlichkeiten zum 3. Oktober sein. Diese werden jedes Jahr von dem Bundesland ausgetragen, das gerade die Präsidentschaft im Bundesrat, also der Länderkammer, inne hat. In diesem Jahr ist die zentrale Feier in Halle (Sachsen-Anhalt). Ramelow soll am 1. November zum neuen Bundesratspräsidenten gewählt werden. Derzeit ist der zweiter Vize-Präsident.

Die Präsidentschaft im Bundesrat rotiert unter den 16 Bundesländern in der Reihenfolge ihrer Größe - gemessen an der Einwohnerzahl. Begonnen wird stets mit dem bevölkerungsreichsten Bundesland, das Nordrhein-Westfalen ist. In Thüringen leben rund 2,1 Millionen Menschen.

© dpa-infocom, dpa:210928-99-400449/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.