1. FSV Mainz 05

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema 1. FSV Mainz 05

Der Trainer und sein Chef: Niko Kovac und Karl-Heinz Rummenigge.
03.05.2019 13:29

So läuft der 32. Spieltag Kovac blendet Mobbing beim FC Bayern aus

Beim FC Bayern "herrscht Druck", sagt Karl-Heinz Rummenigge. Der Vorstandsvorsitzende weigert sich, Trainer Niko Kovac zu versprechen, dass er bleiben darf. Beim BVB wittern sie vor dem 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga ihre Chance im Titelkampf. Von Stefan Giannakoulis

22183e7f6cce0ab69eb41d20f1dc31d4.jpg
01.05.2019 14:32

Zu oft verletzt, zu viel Druck René Adler beendet "mentalen Kraftakt"

Der ehemalige Fußball-Nationaltorwart René Adler beendet am Saisonende seine Laufbahn. Der 34-Jährige, der beim FSV Mainz 05 unter Vertrag steht, hat genug von ständigen Verletzungen. "Angst und Zweifel", die den Profi während seiner gesamten Karriere begleitet haben, wird er nicht vermissen.

Was ist denn da auf Schalke los, fragt sich womöglich auch BVB-Stürmer Paco Alcácer.
26.04.2019 16:21

So läuft der 31. Spieltag BVB sorgt sich um mysteriöse Schalker

Huub Stevens referiert über Probleme des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 und gibt sich vor dem Revierderby in Dortmund äußerst geheimnisvoll. Der BVB hat Mitleid mit dem Erzrivalen und teilt seinerseits gegen die Bayern aus. Deren Trainer will glatt den Fußball abschaffen. Von Till Erdenberger & Anja Rau

imago39941738h.jpg
22.04.2019 09:15

"Collinas Erben" lesen nach Falsche Pfiffe schützen nicht immer vor Strafe

Aufregung in der Fußball-Bundesliga: Ein Mainzer spielt den Ball im eigenen Strafraum mit der Hand, doch der Schiedsrichter reagiert nicht. Kurz darauf gibt er Gelb für einen Düsseldorfer. Dank des VAR gibt es doch noch den Elfmeter, aber die Verwarnung bleibt bestehen. Zu Recht? Von Alex Feuerherdt

0b0a32c3162fec7b8ed490b0c4f3c107.jpg
20.04.2019 17:32

Mainz und Leverkusen jubeln FC Bayern knackt Werder, Stuttgart implodiert

In Überzahl kämpft sich Tabellenführer FC Bayern gegen Werder Bremen am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga zum knappen Heimsieg und setzt damit den BVB unter Druck. Stuttgart erlebt im Abstiegsfinale ein Augsburg-Debakel mit sechs Gegentoren. Mainz rettet sich endgültig, Leverkusen strebt nach Europa.

Kennt sich bestens mit dem FC Bayern aus: Claudio Pizarro (l.), hier 2008 beim bisher letzten Werder-Sieg in München.
20.04.2019 09:18

So läuft der 30. Spieltag Pizarro droht FC Bayern, S04 hat Finalangst

Fünf Spieltage vor Saisonende wird's brenzlig in der Bundesliga - oben wie unten. In Schwaben sind Fußball-Ästhetiker fehl am Platz, Schalke irrlichtert weiter. Der BVB beult Dellen aus und jagt ganz nebenbei den FC Bayern. Helfen soll dabei ein Senior von der Weser. Von Christoph Rieke und Christoph Wolf

imago39851534h.jpg
15.04.2019 12:21

Die Lehren des 29. Spieltags Nicht brillanter BVB treibt den FC Bayern

Der FC Bayern marschiert, Borussia Dortmund verzweifelt - und trotzdem bleibt die Lage im Titelrennen der Fußball-Bundesliga nahezu unverändert. Bei Hertha BSC steht womöglich eine Ära vor dem Ende. Und der FC Schalke bettelt, wird aber nicht erhört. Von Christoph Wolf & Till Erdenberger

imago39844953h.jpg
14.04.2019 09:57

Unglücklicher Gewinner Dem BVB stürzt das System ab

Kurzfristig holt sich Borussia Dortmund die Tabellenführung zurück - so richtig zufrieden ist nach dem Spiel jedoch niemand. Die Elf von Trainer Favre offenbart so elementare Schwächen gegen Mainz 05, dass die Meisterschaft kaum noch realistisch erscheint. Von Felix Meininghaus, Dortmund