11. September 2001

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema 11. September 2001

264604930.jpg
18.04.2022 15:56

Trump-Hetzer Alex Jones US-Verschwörungstheoretiker meldet Insolvenz an

Rechtspopulist Alex Jones hetzt über seine Seite "Infowars" gegen Einwanderer, Muslime und Transgender. Sogar den Amoklauf an der Grundschule Sandy Hook nutzt er für seine Verschwörungstheorien. Dafür wurde der Trump-Unterstützer kürzlich zu Schadensersatz verurteilt. Nun folgt die Pleite-Meldung.

273706228.jpg
11.02.2022 20:15

Zentralbankgeld für 9/11-Opfer Biden beschlagnahmt afghanische Milliarden

Die Taliban erobern zwar die Macht in Kabul, doch sieben Milliarden Dollar der afghanischen Zentralbank liegen seitdem eingefroren in den USA. Nun beschließt US-Präsident Biden die Beschlagnahmung: Statt den Islamisten in die Hände zu fallen, soll das Geld an die Opfer des 11. September fließen.

263192008.jpg
03.01.2022 15:44

Umgang mit Dschihadisten-Kindern Was, wenn Terror und Hass vererbt werden?

Glauben und Überzeugungen, die man früh gelehrt bekommt, prägen. Auch Kindern salafistischer Familien geht es so. In Hamburg kann ein Terroranschlag eines Verdächtigen in zweiter Generation gerade noch verhindert werden. Für Experten und Sicherheitsbehörden ist der Umgang damit ein Problem.

2021-09-07T163441Z_839692283_RC2YKP9XASXW_RTRMADP_3_AFGHANISTAN-CONFLICT(1).JPG
13.09.2021 11:16

Machtübernahme in Afghanistan "Die Taliban sind keine rückständigen Kämpfer"

Die Terroranschläge vom 11. September 2001 haben die Welt verändert - vor allem Afghanistan. Die USA marschierten in das Land ein und stürzten die Taliban. Die wollen jetzt Afghanistan wieder regieren. Das stellt sie vor große Herausforderungen - nicht nur die radikalislamischen Kämpfer wollen Macht im Land. Von Caroline Amme

2011-09-13T120000Z_2010602245_GM1E79D123M01_RTRMADP_3_QAEDA-VIDEO.JPG
11.09.2021 20:22

Unklar, ob Al-Sawahiri noch lebt Al-Kaida-Chef spricht in Video zu 9/11

Bin Ladens Nachfolger auf dem Terror-Thron von Al-Kaida spricht in einem Video zum Jahrestag der Anschläge vom 11. September. Extremismus-Experten analysieren die einstündige Rede und sind nicht sicher, ob sie aktuell ist. So erwähnt Al-Sawahiri die Machtübernahme der Taliban in Afghanistan nicht.

AP_21234835300372.jpg
11.09.2021 18:01

"Sah aus wie ein Dummkopf" Trump nutzt Jahrestag für Biden-Attacke

Am Jahrestag der Anschläge vom 11. September wird in den USA an die rund 3000 Opfer erinnert. Ex-Präsident Trump nutzt den Gedenktag einmal mehr, um seinen Amtsnachfolger für den chaotischen Abzug aus Afghanistan zu kritisieren. Biden habe am Hindukusch kapituliert, so das Fazit des Republikaners.

2001-09-11T000000Z_594043176_RP2DRIDKCHAA_RTRMADP_3_WORLD-TRADE-CENTER.JPG
11.09.2021 15:14

Überlebende des 11. September Die Ungeheuerlichkeit, am Leben zu sein

Bei den Terroranschlägen am 11. September 2001 in den USA kamen fast 3000 Menschen ums Leben. Doch mindestens 33.000 Menschen konnten dem World Trade Center in New York und dem Pentagongebäude entkommen. Sie sind seitdem Überlebende. Hier sind drei ihrer Geschichten. Von Solveig Bach

imago0085459991h.jpg
11.09.2021 01:04

Seit dem 11. September Seehofer zählt 23 verhinderte Terroranschläge

Zum Jahrestag des Anschlags auf das World Trade Center zieht Seehofer eine Bilanz, wie viele Anschläge die deutschen Behörden seitdem verhindern konnten. Der vom Breitscheidplatz gehörte allerdings nicht dazu. Für Verfassungsschutz und Polizei fordert der Innenminister mehr Rechte.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen