Äthiopien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Äthiopien

116820521.jpg
12.11.2019 17:22

"Vergessene Epidemie" So oft töten Lungenentzündungen Kinder

Sie ist zwar eine vermeidbare Krankheit, dennoch kostet sie täglich mehr als 2200 Kindern das Leben: Die Lungenentzündung ist eine "vergessene Epidemie" und noch immer weit verbreitet. Die Hälfte dieser Todesfälle entfällt dabei auf fünf Länder, warnt Unicef.

32d32f01039976431d49fbb5b040c92b.jpg
11.10.2019 14:45

Wer ist Abiy Ahmed? Ein Nobelpreis für Frieden in Ostafrika

Das Ende von Kriegen, der Aufbau der Demokratie und die Bewahrung von Menschenrechten: Abiy Ahmed Ali gilt als Hoffnungsträger am Horn von Afrika. Doch unumstritten ist er nicht. Denn als Geheimdienstchef unterdrückte er die Opposition. Und seine Reformen stehen erst am Anfang. Von Markus Lippold

125427604.jpg
11.10.2019 11:02

Annäherung an Eritrea Äthiopiens Premier erhält Friedensnobelpreis

Das Nobelkomitee muss aus 301 Nominierten wählen - darunter ist auch Klimaaktivistin Greta Thunberg. Doch die Wahl fällt auf Abiy Ahmed. Der äthiopische Ministerpräsident bekommt den Friedensnobelpreis für seinen Einsatz für die Aussöhnung mit dem Nachbarland Eritrea.

Lelisa Desisa hat sich seine Kräfte am besten eingeteilt.
06.10.2019 10:35

"Ich war perfekt vorbereitet" Äthiopier gewinnt Nacht-Marathon

Erstmals seit 2001 läuft ein Äthiopier zum WM-Titel im Marathon. Lelisa Desisa setzt sich mitten in der Nacht in Doha vor seinem Landsmann Mosinet Geremew durch. Wie schon beim Frauenrennen kommen aufgrund der Hitze und Schwüle zahlreiche Athleten nicht ins Ziel.

imago42950494h.jpg
29.09.2019 11:20

Bekele gewinnt Berlin-Marathon Nur zwei Sekunden fehlen zum Weltrekord

Zwei Sekunden nach 42,195 Kilometern: Kenenisa Bekele gewinnt den Berlin-Marathon und läuft die zweitschnellste Zeit der Leichtathletik-Geschichte. Der Äthiopier verpasst den Weltrekord des Kenianers Eliud Kipchoge um nur zwei Sekunden. Eine Deutsche läuft im Frauenrennen zur Olympia-Norm.

118874667_lay.jpg
26.04.2019 23:18

Lufthansa-Tochter im Visier Piloten versäumten Checks am Regierungsjet

Die Kanzlerin reist per Linienflug zum G20-Gipfel, der Bundespräsident sitzt in Äthiopien fest: Berichte über Pannen bei der deutschen Flugbereitschaft gibt es zahlreiche. Bei Untersuchung der Fast-Katastrophe aus der vergangenen Woche stößt die Lufthansa nun auf einen einfachen, aber gefährlichen Grund.

bmm.jpg
22.04.2019 10:03

Brigitte Maria Mayer und Jesus "Pathos ist mir wichtig"

Äthiopien. Die Bibel. Jesus. Heiner Müller. Ein Plan und das Scheitern. Keine Auferstehung, oder? Warum nicht - Brigitte Maria Mayer liebt das Pathos schließlich. Eine der interessantesten Frauen im deutschen Kulturbetrieb spricht mit n-tv.de über ihren Glauben.

Ein Flugzeug landet am Helmut-Schmidt-Airport. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild
19.04.2019 13:36

Bus, Bahn, Flugzeug, Pkw Wie sicher sind unsere Verkehrsmittel?

Reisen sind mit Risiken verbunden. Schwere Busunglücke wie auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira oder der Boeing-Absturz in Äthiopien im März mit vielen Toten gehen nicht nur nahe, sie schrecken auch ab. Grund zur Panik gibt es aber nicht.

118234620.jpg
04.04.2019 10:28

Bericht zu Ethiopian Airlines Crew befolgte vor Absturz Boeing-Vorgaben

Vor wenigen Wochen stürzt eine Passagiermaschine des Typs Boeing 737 Max in Äthiopien ab. Maßgeblich soll dazu eine Steuerungssoftware beigetragen haben. Ein erster Untersuchungsbericht ergibt nun: Die Piloten konnten trotz Ausführung vorgesehener Handgriffe das Unglück nicht abwenden.