Affären und Skandale

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Affären und Skandale

20.02.2020 19:29

Ekel-Skandal in Österreich Betrieb mischt faule Eier unter

Wenn Lebensmittel anfangen zu schimmeln, gehören sie entsorgt. Ein Betrieb in Österreich sieht das offenbar anders und verarbeitet verfaulte Eier einfach weiter. In Bayern verlangt man nun Aufklärung über mögliche Geschäftsbeziehungen nach Deutschland.

RTR2OGOF.jpg
18.02.2020 11:21

12.000 Boy Scouts missbraucht US-Pfadfinder nach Skandalen insolvent

Mehr als 12.000 Kinder und Jugendliche sollen zwischen 1944 und 2016 bei den US-amerikanischen Pfadfindern missbraucht worden sein. Um die Opfer entschädigen zu können, hat der Verband nun Insolvenz angemeldet. Seine Aktivitäten will er aber trotzdem weiterführen.

129723051.jpg
17.02.2020 12:12

US-Justizminister unter Druck Ex-Mitarbeiter fordern Rücktritt von Barr

Im Zusammenhang mit der Russland-Affäre steht der Trump-Vertraute Stone vor Gericht. Nachdem sich US-Präsident Trump per Twitter in den Prozess einmischt, plädiert das Justizministerium für eine mildere Strafe. Hunderte ehemalige Justizangestellte sind entsetzt. Sie fordern nun den Rücktritt von Minister Barr.

RTX76QCA.jpg
15.02.2020 00:06

20 Millionen Dollar gefordert US-Staranwalt Avenatti wollte Nike erpressen

Als Anwalt der Pornodarstellerin Stormy Daniels im Verfahren gegen US-Präsident Trump wird Michael Avenatti über die USA hinaus bekannt. Doch der Jurist ist selbst umstritten. Eine Jury verurteilt ihn jetzt wegen eines millionenschweren Erpressungsversuchs - und das ist nicht der einzige Skandal.

84b23362cfa6e2f9f34bdf793ff4307b.jpg
14.02.2020 18:12

Zwischenbilanz zur Berateraffäre Ein Hauch von Bananenrepublik

Der Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre hat nach einem Jahr seine öffentliche Beweisaufnahme beendet. Nun wissen wir: Im Verteidigungsministerium ist ein Problembewusstsein nicht vorhanden. Das ist der eigentliche Skandal. Aus Berlin von Thomas Schmoll

Ein großes VW-Logo steht auf dem Verwaltungshochhaus vom Volkswagen Werk. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archivbild
14.02.2020 12:53

"Unangemessene Forderungen" VW-Vergleich zum Diesel-Skandal gescheitert

Die Entschädigungsverhandlungen für Hunderttausende VW-Diesel-Besitzer sind auf den letzten Metern geplatzt. Der Wolfsburger Autobauer hatte einen hohen dreistelligen Millionenbetrag geboten. Am Ende scheiterte eine Einigung wohl an den Honorarforderungen der Anwälte des Bundesverbands der Verbraucherzentralen.

129692496.jpg
13.02.2020 21:15

Zeugin in eigener Sache Von der Leyen lobt sich selbst

Die Ex-Verteidigungsministerin sagt zur Berateraffäre aus. Sie spricht von Fehlern - die andere gemacht haben. Eigene Schuld? Nein. Selbstkritik? Fehlanzeige. Und ihre ehemalige Staatssekretärin? "Meisterte ihre Aufgabe mit großer Bravour." Von Thomas Schmoll