Affären und Skandale

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Affären und Skandale

121362624.jpg
14.06.2019 19:48

Nach Ibiza Skandal-Video Straches Frau will in den Nationalrat

Die politische Karriere von Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache scheint zerstört. Dennoch könnte er noch ins EU-Parlament einziehen. Jetzt strebt seine Ehefrau Philippa Strache in den Nationalrat. Das könnte den zurückgetretenen österreichischen Vizekanzler von seinen Plänen abbringen.

imago91074026h.jpg
13.06.2019 18:54

"Schonungslose Aufklärung" Externe Ermittler prüfen DB-Beraterverträge

Die Bahn hat rund 20 Milliarden Euro Schulden und hofft auf finanzielle Unterstützung durch den Bund. Fragwürdige Beraterverträge mit ehemaligen Managern und Vorständen lassen die Finanzplanung allerdings in einem schlechten Licht erscheinen. Externe Ermittler sollen die Sache nun aufklären.

9f1fd2ebadc451b9f26036ebe3bb3177.jpg
07.06.2019 12:17

Neue Details zur Berateraffäre "General B." sorgte sich um private Firma

Drei Zeugen im Untersuchungsausschuss zur Affäre um rechtswidrige Aufträge im Verteidigungsministerium geben Hinweise, wer offenbar ständig eine bestimmte Firma pushte: Generalleutnant Bühler. Der sorgte sich, dass Berater "auf der Straße landen", falls der Bund nicht zahlt. Von Thomas Schmoll

imago89114573h.jpg
07.06.2019 10:09

"Widerliche, furchtbare Person" Trump lästert über Pelosi

Die demokratische Frontfrau Pelosi will US-Präsident Trump wegen der Russland-Affäre angeblich "im Gefängnis sehen". Bei Trump ist diese "fiese, bösartige Bemerkung" Auslöser einer erneuten Lästerattacke. Dabei verrät er auch seinen Spitznamen für seine Lieblingsfeindin.

95983757.jpg
04.06.2019 22:54

Neue Neonazi-Vorwürfe Strache bereitet sein Polit-Comeback vor

Das Ibiza-Video hat Österreichs Vize-Kanzler Strache über Nacht aus allen Ämtern katapultiert. Doch der frühere FPÖ-Chef arbeitet bereits an seinem Comeback. Das Szenario: Entweder EU-Mandat oder Partei-Funktionen. Doch es gibt auch neue Neonazi-Vorwürfe gegen den Skandal-Politiker.

117310589.jpg
29.05.2019 20:56

Affäre um Brustkrebs-Test Lizenzinhaber Heiscreen bestreitet alles

Das Zeugnis eines externen Gutachters klingt erschütternd: Ein als Weltsensation angepriesener Brustkrebs-Bluttest könne nicht bewertet werden, weil es gar keinen Test gebe. Die Firma, die für die Uniklinik Heidelberg den Test vermarktet, widerspricht vehement. Und fühlt sich falsch verstanden.

imago40399155h.jpg
28.05.2019 17:40

Polizei nimmt Spieler fest Fußball-Wettskandal erschüttert Spanien

Der spanische Fußball muss sich mit einem möglichen Wettskandal auseinandersetzen. Mehrere Fußballer wurden verhaftet, es gibt Vorwürfe der Spielmanipulation und Korruption. Ronaldos Klub Valladolid ist offenbar verwickelt und auch Valencias Champions-League-Einzug gerät in den Blickpunkt.