Alexander Gauland

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Alexander Gauland

cf57189973de870e767f00ed6ae77422.jpg
02.09.2019 15:05

Mittelfristig mit CDU AfD sieht sich auf dem Weg an die Macht

Die AfD legt bei den Wahlen in Sachsen und Brandenburg deutlich zu. Doch alle anderen haben Koalitionen und eine Zusammenarbeit ausgeschlossen. Dennoch hält die Parteispitze eine Regierungsbeteiligung mittelfristig für unausweichlich. Auf Kommunaler Ebene gebe es schon erste Ansätze.

123842021.jpg
02.09.2019 14:44

Die AfD sahnt ab Geht das jetzt ewig so weiter?

Die eigentliche Überraschung des Wahlabends ist, dass alle so überrascht tun. Dabei sagen Prognosen die AfD-Ergebnisse seit Jahren voraus. Die Partei verkauft sich als Sieger, ist jedoch komplett isoliert. Und nach der Wahl in Thüringen im Oktober ist Schluss mit der blauen Party. Eine Analyse von Benjamin Konietzny

123816134.jpg
01.09.2019 22:29

Protest hinter TV-Studio Plakat stiehlt Gauland die Show

Für die Berichterstattung über die Landtagswahl in Brandenburg wählt das ZDF ein Studio mit Glasfassade. Während sich im Inneren mehrere Politiker den Fragen der Journalisten stellen, sammeln sich außerhalb Demonstranten. Eine Botschaft rückt dabei besonders in den Vordergrund.

117228624.jpg
16.08.2019 21:13

"Büttel der USA" Israel-Tweet von ARD-Chefredakteur kritisiert

Das von Israel zeitweilig verhängte Einreiseverbot für zwei US-Demokratinnen löst international Kritik aus. Auch ARD-Chefredakteur Becker lässt sich auf Twitter zu einem Kommentar dazu hinreißen. Doch seine Wortwahl löst bei vielen Ärger und Unverständnis aus.

Bernd Lucke, Wirtschaftswissenschaftler, spricht in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur. Foto: Kay Nietfeld/Archivbild
30.07.2019 10:12

Asta springt im Dreieck Lucke kehrt an Uni Hamburg zurück

Wer heute an die AfD denkt, hat die Gaulands, Meuthens und Höckes vor Augen - Bernd Lucke dagegen ist fast vergessen. Doch er war das erste Gesicht der Partei, die ursprünglich vor allem gegen den Euro kämpfte. Jetzt ist er zurück an der Uni Hamburg. Und bekommt keinen herzlichen Empfang.

119832396.jpg
10.07.2019 10:17

Kritik an "Personenkult" AfD-Funktionäre stellen sich gegen Höcke

Der Richtungsstreit innerhalb der AfD spitzt sich zu: Nach einer Rede des Thüringer Fraktionschefs Björn Höcke stellen sich mehrere prominente Parteimitglieder gegen den Wortführer des rechtsnationalen Flügels. In einem Appell werfen sie dem 47-Jährigen vor, die Partei zu spalten.

121735377.jpg
28.06.2019 18:58

Klausur muss verlegt werden Stettiner Hotel storniert AfD-Buchung

Eigentlich will die AfD an diesem Wochenende ihre erste Klausurtagung seit der Bundestagswahl im polnischen Stettin abhalten. Nun muss die Fraktion ihre Pläne jedoch ändern, denn das Hotel vor Ort storniert die Buchung kurzfristig. Der zuständige Pressesprecher verdächtigt bereits andere Parteien.

108672978.jpg
27.06.2019 20:36

Kontakte zur NPD AfD-Landeschef droht Parteiausschluss

Eine Reise zu einem NPD-Ausbildungslehrgang in Italien könnte dem AfD-Landeschef von Mecklenburg-Vorpommern zum Verhängnis werden: Dennis Augustin droht der Rauswurf aus seiner Partei. Für ihn scheint der Fehler dagegen nicht gravierend zu sein.

672d8d046f5805e946de0b2120fb74bd.jpg
19.06.2019 18:10

Was Worte anrichten Die AfD hat ein Gewaltproblem

Empört wirft die AfD den "Altparteien" und den "Mainstreammedien" vor, sie in die Nähe des mutmaßlichen Lübcke-Mörders zu stellen. Dabei ist das nur folgerichtig. Die Partei hat ein verbales Gewaltproblem. Ein Kommentar von Benjamin Konietzny

120813076.jpg
28.05.2019 22:26

Offener Brief an Parteivorstand AfD-Jugend meutert gegen Klimaleugner

In der AfD rebelliert die Jugend gegen fossile Ansichten der Partei-Führung zum Klimawandel. Die Junge Alternative Berlin fordert einen Abschied von der Ära der Klimaleugner und einen Kurswechsel hin zu einer anschlussfähigen Umweltpolitik. Dafür legt der Nachwuchs gleich eigene Ideen vor.

7e50248acba34a035bc443cb6775f003.jpg
26.05.2019 20:03

"Schwieriger Wahlkampf" AfD verfehlt eigene Europa-Ziele

Die AfD will bei der Europawahl genauso auftrumpfen wie bei der letzten Bundestagswahl. Das selbstgesteckte Ziel erreicht die Partei nicht. Gemeinsam mit ihren verbündeten Parteien will sie die EU trotzdem von innen heraus "reparieren".

120630220.jpg
24.05.2019 07:12

Partei sieht Schuld bei Strache AfD steht nach Ibiza-Video weiter zu FPÖ

Auf das Skandalvideo folgen mehrere Rücktritte und eine schwere Regierungskrise in Österreich. Trotz der Ibiza-Affäre um FPÖ-Chef Strache steht die AfD zu ihrer Schwesterpartei. Schuldig seien nicht nur die Akteure des Videos, sondern vor allem die Drahtzieher hinter dessen Veröffentlichung.