Anleihen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Anleihen

Bevor das Gros der Banken die Zinsen tatsächlich erhöht, werden sie eher die Negativzinsen abbauen.
29.05.2020 19:30

Kreative Bankgeschäfte So werden Strafzinsen ein Gewinn für alle

Geld verlieren, nur weil man es zur Bank trägt? Das muss nicht sein. Zwar gibt es etliche Geldhäuser, die die Negativzinsen der EZB an ihre Kunden weiterreichen. Doch die Zahl der kreativen - und vor allem attraktiven - Angebote nimmt zu. Ein Gastbeitrag von Max Herbst

05.05.2020 10:17

Karlsruhe urteilt Anleihe-Programm der EZB ist teils unrecht

Der Kauf von Staatsanleihen der Euro-Länder soll die Konjunktur ankurbeln. Das gehört zur Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Das Programm verstößt jedoch zum Teil gegen das Grundgesetz, stellt nun das Bundesverfassungsgericht fest und gibt mehreren Beschwerden statt.

130601841.jpg
30.04.2020 14:36

Signal der Bereitschaft EZB greift Banken stärker unter die Arme

Die Euro-Wächter justieren bei den bisherigen Hilfen nach - verzichten aber auf grundlegend neue Aktionen. Im Kern bleibt es bei der Sorge um eine ausreichende Versorgung der Banken mit Liquidität. Die EZB hatte bereits zuletzt deutlich auf die EU-Staaten gezeigt, die ebenfalls im großen Stil aktiv werden müssten.

127657332.jpg
19.04.2020 18:49

Rom braucht Europas "Feuerkraft" Conte drängt Berlin weiter zu Corona-Bonds

Die Corona-Pandemie trifft das überschuldete Italien schwer. Um Geld zur Bekämpfung der Krise günstig zu leihen, wirbt das Land für gemeinsame EU-Anleihen. Die Bundesregierung lehnt solche Corona-Bonds ab. Das sei unklug, erklärt Ministerpräsident Conte im Interview mit einer deutschen Zeitung.

imago99386933h.jpg
19.04.2020 12:20

Aktien werden gemieden Profi-Investoren hat der Pessimismus im Griff

Bei Profi-Investoren regiert der Pessimismus: Sie halten so viel Cash wie seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 nicht mehr, ihr Aktienbestand ist so niedrig wie zuletzt während der globalen Finanzkrise. Und auch für die Eurozone wächst die Skepsis. Von Stefan Schaaf

Eine Häuserzeile im Frankfurter Nordend. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild
10.04.2020 06:32

Erste Banken reagieren Immobilienpreise geben nach

Die Corona-Krise hat den Immobilienmarkt erreicht. Für alle, die vom Eigenheim träumen, sind das keine guten Nachrichten. Zwar sinken die Preise für Häuser und Wohnungen, jedoch werden auch die Geldgeber wieder strenger. Was Käufer und Bauherren jetzt wissen müssen. Ein Gastbeitrag von Max Herbst